Schwerer Unfall trübt Philins Lebensfreude nicht – Mischlingsrüde sucht ein neues Zuhause

Tierheim Ahaus

In Zusammenarbeit mit Julias Tierheim aus Ahaus stellt die Redaktion jede Woche ein Tier vor, das ein neues Zuhause sucht. Heute Mischlingsrüde Philin, der als Unfallopfer ins Tierheim kam.

Ahaus

25.12.2019, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schwerer Unfall trübt Philins Lebensfreude nicht – Mischlingsrüde sucht ein neues Zuhause

Pillintierheim © dasdas

Nach einem Verkehrsunfall wurde der circa acht Monate alte Mischlingsrüde am Straßenrand aufgefunden, leider musste dem schwer verletzten Hund im Anschluss sein linkes Vorderbein amputiert werden.

Jetzt lesen

„Pillin ist trotz Allem ein lebenslustiger Hund, er liebt den Menschen und empfängt alle Menschen mit großer Freude“, sagt Julia Rehermann, Leiterin des Ahauser Tierheims. Bällchenspielen gehört zu seinen Lieblingshobbys, auch mit anderen Hunden versteht der Kleine sich prima.

Gerne dürfte er auch in eine Familie mit Kindern ziehen, da er sehr kontaktfreudig ist und sich über jede streichelnde Hand freut. Ein ebenerdiges Zuhause wäre empfehlenswert. Pillin kann im Hundehaus besucht werden.

Kontakt zu Julias Tierheim

Julias Tierheim, Sabstätte 44, montags und mittwochs bis freitags 15 bis 18 Uhr, samstags 14 bis 17 Uhr, Tel. (02561) 8660850 Mehr Infos auf der Internetseite des Tierheims.

Lesen Sie jetzt