Sehr viele Blutspender

13.07.2007, 20:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wüllen Der DRK-Blutspendedienst West bedankt sich bei allen Blutspendern, die am Dienstag in Wüllen Blut gespendet haben und dabei zum Teil lange Wartezeiten in Kauf nehmen mussten. An diesem Termin waren 236 Wüllener dem Aufruf zur Blutspende gefolgt, darunter 16 Neuspender. Zu den vorangegangenen Terminen konnten im Durchschnitt etwa 200 Blutspender begrüßt werden. Leider konnte der DRK-Blutspendedienst Münster diesem unerwartet großen Andrang nicht gerecht werden, und es ist zum Teil zu langen Wartezeiten gekommen. Dafür bittet der Blutspendedienst um Nachsicht.

Lesen Sie jetzt