Siebenjährige von Auto angefahren

Leicht verletzt

Bereits am Freitag kam es gegen 11.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein siebenjähriges Mädchen aus Ahaus angefahren und leicht verletzt wurde. Das teilte die Polizei am Sonntag mit.

AHAUS

16.07.2017, 12:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein 78-jähriger Mann aus Legden hatte mit seinem PKW die Heusstraße in Richtung Wüllener Straße befahren und wollte nach rechts abbiegen. Die Siebenjährige befuhr mit ihrem Fahrrad den Radweg der Wüllener Straße in Richtung Königstraße und kam für den Autofahrer somit von rechts.

Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß, bei dem das Kind leicht verletzt wurde. Die den Unfall aufnehmenden Polizeibeamten brachten das Mädchen im Anschluss nach Hause. Der Sachschaden beträgt etwa 450 Euro.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt