Überfall auf Tankstelle in Alstätte

Drei Täter flüchtig

Bargeld in vermutlich dreistelliger Höhe haben unbekannte Täter bei einem Überfall erbeutet, den sie am Mittwochabend gegen 19.55 Uhr auf eine Tankstelle an der Gronauer Straße im Ahauser Ortsteil Alstätte verübt haben. Die Ermittlungen laufen.

AHAUS

, 21.09.2016, 21:03 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wie die Polizei berichtet, betraten die drei Täter gegen 19.55 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle. Sie bedrohten die Angestellte mit Schusswaffen und forderten die Herausgabe von Geld.

Im Anschluss flüchteten die Männer mit einem dunkelgrauen PKW vom Typ Audi A3. Der Wagen trug ein Kennzeichen mit der Kennung für den Kreis Borken, BOR. Die Polizei leitete umgehend Fahndungsmaßnahmen ein.

Die drei Täter sind nach erster Beschreibung etwa 20 bis 25 Jahre alt, südländisches Aussehen. Sie waren schwarz gekleidet und hatten sich mit Kapuzenshirts maskiert. Die drei >Männer sprachen mit niederländischem Akzent.

Hinweise an die Polizei in Ahaus, Tel. (02561) 92 60. 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt