Unbekannter raubt Spielhalle in Wüllen aus

Wieder ein Spielhallen-Überfall

Schon wieder ein Überfall auf eine Ahauser Spielhalle: Ein Unbekannter hat am Montagmorgen die Spielhalle an der Stadtlohner Straße in Wüllen überfallen und dabei Bargeld erbeutet. Der Täter konnte unerkannt fliehen.

AHAUS

, 10.11.2014, 13:02 Uhr / Lesedauer: 1 min

  Der Räuber war etwa 20 bis 25 Jahre alt, 180 bis 185 cm groß, schlank und auffallend blass im Gesicht. Er sprach akzentfrei deutsch und trug eine blaue Jacke sowie ein Kapuzenshirt. Vor seinem Gesicht hatte er zur Maskierung einen schwarzen Schal gebunden.   Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat in Ahaus, Tel. (02561) 9260 oder das Kriminalkommissariat 11 in Borken, Tel. (02861) 9000. Erst Ende Oktober war - ebenfalls in Ahaus, allerdings an der Bahnhofsstraße, eine Spielhalle überfallen worden. 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt