Uwe Börner neuer Kaplan

19.07.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ahaus Kaplan Uwe Börner wird sich am 11. und 12. August als neuer Kaplan der Pfarrgemeinde St. Mariä- Himmelfahrt vorstellen. Das teilte gestern Pfarrer Jürgen Quante mit.

Börner ist Nachfolger von Kaplan Michael Ostholthoff (kleines Foto), der im September in Münster neuer Leiter der Diözesanstelle "Berufe der Kirche" wird. Ostholthoff, der seit Sommer 2004 als Kaplan in Ahaus tätig war, wird am Samstag, 4. August, in der 18-Uhr-Messe verabschiedet. Anschließend sind alle Gemeindemitglieder zu einer Begegnung im Pfarrgarten eingeladen.

Ostholthoffs Nachfolger Uwe Börner ist 30 Jahre alt und stammt aus der Pfarrgemeinde St. Laurentius in Enningerloh-Westkirchen im Kreis Warendorf.

Bischof Reinhard Lettmann hat Börner am Pfingstsonntag 2007 zum Priester geweiht. Bis zu seinem Dienstantritt in Ahaus hat Uwe Börner eine Vertretungsstelle in einer Gemeinde in Vechta inne. gro

Lesen Sie jetzt