Die Zahl der Neuinfektionen ist im Kreis Borken am Donnerstag (25. Februar) in die Höhe geschnellt. © Pixabay
Coronavirus

Vielfältige Gründe: Zahl der Neuinfektionen schießt in die Höhe

Die Zahl der Neuinfektionen im Kreis Borken ist am Donnerstag (25. Februar) in die Höhe geschnellt. Wochenlang hat es nicht mehr derart viele neue Fälle gegeben. Die Gründe sind vielfältig.

Die Zahl springt sofort ins Auge: 90 Neuinfektionen meldet der Kreis am Donnerstag (25. Februar). Im Vergleich zum Mittwoch ist das fast eine Verdreifachung. Seit Wochen gab es nicht mehr derart viele Neuinfektionen an einem Tag. Nachfrage bei der Kreisverwaltung.

Infektionsgeschehen ist diffus

Konzentrierterer Ausbruch in Heek

Über den Autor

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.