Vollsperrung am 10. Dezember

Ortsdurchfahrt

WESSUM Der Umbau der Ortsdurchfahrt in Wessum geht auf die Zielgeraden: In der kommenden Woche erhält die Hamalandstraße zwischen Eichenallee und Raiffeisenstraße eine neue Asphaltdecke. Während der gesamten Zeit ist mit Behinderungen zu rechnen.

04.12.2009, 11:07 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Barkenstraße ist ab der Hausnummer 54 gesperrt.

Die Barkenstraße ist ab der Hausnummer 54 gesperrt.

Fußgänger und Radfahrer können den Bereich trotz der Bauarbeiten passieren. Die Ampel an der Kreuzung Eichenallee/Wesheimstraße/Hamalandstraße bleibt während der gesamten Zeit in Betrieb. Die Grundschule, der ÖPNV und die örtliche Polizei sind benachrichtigt worden. Ab Samstag, 12. Dezember, ist die Hamalandstraße wieder in beiden Richtungen befahrbar. Die Abschlussarbeiten finden unter laufendem Verkehr statt.  

  • KOSTEN: Die Kosten der seit Mitte Mai laufenden Arbeiten belaufen sich auf rund 700 000 Euro. Davon trägt der Kreis 450 000 Euro und die Stadt Ahaus rund 250 000 Euro.
Lesen Sie jetzt