Was am Dienstag bei uns wichtig wird: Exkursion ins „Witte Venn“ und Kritik an Kita-Neubau

Der Tag kompakt

Die Naturfördergesellschaft zeigt heute, welche Rolle Insekten für die Natur spielen. In Ahaus gab es außerdem Kritik an einem Kindergarten-Neubau an der Ikemannstraße.

Ahaus

, 14.05.2019, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Kritik in der jüngsten Sitzung des Rates der Stadt Ahaus gab es an diesem Kindergarten-Neubau an der Ikemannstraße. Ein CDU-Politiker verglich das Gebäude sogar mit einem "Schweinestall".

Kritik in der jüngsten Sitzung des Rates der Stadt Ahaus gab es an diesem Kindergarten-Neubau an der Ikemannstraße. Ein CDU-Politiker verglich das Gebäude sogar mit einem "Schweinestall". © Christian Bödding

Das wird heute wichtig:

  • Insekten stellen für viele Tierarten eine wichtige Grundlage in der Nahrungskette dar und sind zugleich ein Indikator für den Zustand der Natur. Die Naturfördergesellschaft für den Kreis Borken lädt heute um 17.30 Uhr zu einer Exkursion ins Naturschutzgebiet „Witte Venn“ ein. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz der Gaststätte Bredeck-Bakker, Kirchstraße 20 in Alstätte.

  • Wer spricht noch Platt? Die Bewahrung dieses Kulturgutes hat sich der Heimatverein Stadtlohn auf die Fahnen geschrieben. Er lädt alle Freunde der plattdeutschen Sprache heute um 10 Uhr zu einem „plattdeutschen Morgen“ in das Haus Hakenfort, Dufkampstraße 11, in Stadtlohn ein. Der Eintritt zur Veranstaltung in der Reihe „Vertällekes ut’t Kaspel un ut de Büürte“ ist frei.

Das sollten Sie wissen:

  • Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten: Die Gestaltung des neuen Mehrgruppen-Kindergartens an der Ikemannstraße in Wessum gefällt nicht jedem Ratsherrn, das wurde in der jüngsten Ratssitzung klar. Das Gebäude sehe aus wie ein „Schweinestall“, sagte der CDU-Fraktionsvorsitzende Thomas Vortkamp. Der SPD-Fraktionsvorsitzende Andreas Dönnebrink nannte die architektonische Leistung „schrecklich“.

  • Fast 200 Menschen standen am Montagmorgen schon vor acht Uhr Schlange vor dem neuen Aldi-Markt am Schützenweg in Stadtlohn Sie alle wollten – angelockt von einer Losaktion – bei der Eröffnung des Marktes dabei sein. Ein breiteres Sortiment, eine höherwertige Ausstattung, breite Gänge, ein neues Lichtkonzept und Kundentoiletten sollen für mehr Einkaufskomfort sorgen.

  • Ein Zeichen gegen Machtmissbrauch und Vertuschungsskandale in der katholischen Kirche haben Legdener Frauen gesetzt. Bei der Aktion „Maria 2.0“ wurde die Kirche symbolisch eingehüllt.


Das Wetter:

In Ahaus ist es heute tagsüber wolkenlos bei Temperaturen von 3 bis 15°C. In der Nacht verdecken einzelne Wolken den Himmel bei einer Temperatur von 5°C. Freuen Sie sich auf bis zu 13 Sonnenstunden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt