Was Sie am Donnerstag wissen sollten: Aldi im Zelt und wieder ein Mammamia-Festival

Der Tag kompakt

Am Flugplatz in Stadtlohn beziehen heute 500 Teilnehmer des Dodgeball-Beach-Cup ihre Zelte. In Vreden dagegen öffnet heute Aldi in einem Zelt. Was Sie noch wissen sollten, lesen Sie hier.

Ahaus

, 08.08.2019, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was Sie am Donnerstag wissen sollten: Aldi im Zelt und wieder ein Mammamia-Festival

Das Zelt ist auf dem ehemaligen Bierbaum-Gelände an der Ottensteiner Straße aufgebaut worden. Nadine Steverding, Julia Nienhaus und Guido Bügers (v. l.) freuen sich auf die Eröffnung am Donnerstag um 7 Uhr. © Anne Winter-Weckenbrock

Das sollten Sie wissen:

  • Start für den Dodgeball-Beach-Cup in Stadtlohn: Heute beziehen 500 Teilnehmer ihre Zelte am Flugplatz zwischen Stadtlohn und Vreden. Am Abend gibt es eine interne Party für die Bewohner der Zeltstadt. Von Freitag bis Sonntag heißt es dann Sport, Spaß und Party für erwartete 20.000 Gäste.

  • Was ist in Wessum los? Nach vielen Wechseln spricht unser Reporter Johannes Schmittmann mit der neuen Pächterin der Gastätte „Klumpen“, Nadine Schubert. Neueröffnung soll am 14. September sein.

  • 18 Mitglieder hat der Spielmannszug Heek. Unser Reporter Till Goerke besucht eine Probe der Musiker und fragt nach, wie es sich so musiziert.

Das sollten Sie lesen:

  • Aldi verkauft im Zelt: An der Ottensteiner Straße 11 in Vreden ist ein Ersatz für den Markt an der Wüllener Straße aufgebaut worden. Dieser wird abgerissen. Wir haben uns schon vor der Eröffnung im Verkaufszelt umgesehen.

  • Es bleibt noch unendlich viel zu tun, doch die Musikerinitiative Ahaus hat jetzt den groben Plan für das Mammamia-Festival veröffentlicht. Zwei Tage voll Musik und guter Laune stehen an.

  • Noch ist die St. Vitusgrundschule in Südlohn eine große Baustelle. Doch ein erster Blick in die neuen Klassenräume zeigt schon, wie hell und freundlich die neuen Räume einmal werden.

Das Wetter:

In Ahaus ist es am Morgen wolkig bei Temperaturen von 14°C. Am Mittag gibt es lockere Bewölkung und das Thermometer klettert auf 26°C. Abends ist es in Ahaus teils wolkig und teils heiter bei Werten von 19 bis zu 25°C. Nachts bilden sich leichte Wolken bei Tiefstwerten von 15°C.

Gefühlt liegen die Temperaturen bei 13 bis 26°C.

Das können Sie am Donnerstag in Ahaus und Umgebung unternehmen:

  • Auf dem Borkener Marktplazt heißt es von 11 bis 22 Uhr wieder „Strandgut“. Auf dem Markt gibt es 300 Tonnen feinster Sand, Liegestühle, Beachbars, Bühne und Chillout-Areas.

  • Auftakt für das „Street Beach Festival“ in Coesfeld ist heute um 16 Uhr auf dem Marktplatz. Das Festival geht bis zum 11. August. Nach dem Erfolg der Karibikveranstaltung in den Vorjahren, mit mehreren tausend Besuchern, ist „COESFELD KARIBISCH“ aus Coesfeld gar nicht mehr wegzudenken. Von erfrischenden Cocktails bis hin zu Riesenpalmen und weißem Sandstrand ist alles dabei, was sommerliche Urlaubsgefühle weckt. Zudem erwarten die Besucher Programmhighlights, wie z. B. karibische Live-Musik, spannende Beachvolleyballturniere und Limbowettbewerbe für die Erwachsenen sowie eine aufregende Schatzsuche für die Kinder. Natürlich gibt es auch eine Geschmacksreise durch die Karibik, bei der leckere karibische Speisen und erfrischende Cocktails angeboten werden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt