Was Sie am Donnerstag wissen sollten: Gastronomen lassen sich was einfallen

Der Tag kompakt

Für Gastronomen ist der Winter wegen Corona besonders schwierig, ein Gastronomen-Ehepaar hat sich daher etwas einfallen lassen. Außerdem: Diebstahl im Wert von mindestens 65.000 Euro.

Ahaus, Stadtlohn, Heek, Legden, Vreden, Südlohn

, 15.10.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
In dem 550 Quadratmeter großen Zelt sind Boxen aufgebaut, in denen die Gäste tanzen und feiern können.

In dem 550 Quadratmeter großen Zelt sind Boxen aufgebaut, in denen die Gäste tanzen und feiern können. © Victoria Garwer

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Ahaus und Umgebung zeigt sich am Morgen die Sonne nur vereinzelt bei sonst wolkigem Himmel bei Werten von 5°C. Im weiteren Tagesverlauf ist es mittags und auch abends bedeckt bei Werten von 9 bis zu 11°C. In der Nacht ist es bedeckt bei Tiefstwerten von 8°C.

Hier „blitzt“ der Kreis Borken

Am Donnerstag (15.10.) führt der Kreis Borken Geschwindigkeitsmessungen in
Gescher: Borkener Damm | Landsbergstraße

Stadtlohn: Richters Kamp

Borken: An der Nathe | Bocholter Straße | B70, Am Sternbusch durch.


Eine Änderung dieser Planung aus unvorhersehbaren organisatorischen oder örtlichen Gründen bleibt vorbehalten.

Die besten Tipps für Ihre Freizeit:


Haben Sie das Wochenende oder den freien Tag schon durchgeplant? Wenn nicht, empfehle ich Ihnen unsere Freizeittipps.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt