Was Sie am Montag wissen sollten: Adventsmärkte fallen fast ins Wasser, der Protest nicht

Der Tag kompakt

Das Wetter hat den Weihnachtsmärkten in Vreden und Stadtlohn übel mitgespielt. Der kalte Wind kann die BI nicht schrecken. Heute wählt die CDU in Ahaus ihren Bürgermeisterkandidaten.

Ahaus

, 16.12.2019, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was Sie am Montag wissen sollten: Adventsmärkte fallen fast ins Wasser, der Protest nicht

Seit 25 Jahren ziehen die Sonntagsspaziergänge zum Brennelemente-Zwischenlager. So soll die Bereitschaft zum Protest wach gehalten werden. © Andreas Bäumer

Das sollten Sie wissen:

  • Der CDU-Stadtverband Ahaus versammelt sich heute Abend, um seinen Bürgermeisterkandidaten zu bestimmen. Einziger Anwärter: Dr. Michael Räckers. Der Ottensteiner gibt sich zuversichtlich für die Wahl im kommenden Jahr.
  • In Legden tritt am Montagabend um 18 Uhr der Rat zu seiner letzten Sitzung in diesem Jahr zusammen. Die Politiker treffen sich im Dormitorium. Dort geht es dann unter anderem um jede Menge Gebühren für die Legdener Haushalte und einen Kunstrasenplatz für den Sportverein.

Das sollten Sie lesen:

  • Seit 25 Jahren tragen die Atomkraftgegner aus Ahaus und der ganzen Umgebung ihren Protest vor die Tore des Brennelemente-Zwischenlagers in Ammeln. Die Sonntagsspaziergänge sind ein festes Ritual geworden. Auch wenn häufig nur wenige Demonstranten dazu kommen, hält die Bürgerinitiative an der Protestform fest: Weil so die Bereitschaft zum Protest wach gehalten werde.

  • Das Wetter hätte den Weihnachtsmärkten in Stadtlohn und Vreden beinahe einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nach Regen und Sturm lockte der sonnige Adventssonntag dann aber doch noch viele Besucher zu einem Bummel vor die Tür.

  • In der dunklen Jahreszeit herrscht Hochkonjunktur für Einbrecher. Hermann Wenning (55) ist früher selbst in zahllose Gebäude eingebrochen. Inzwischen hat er das Verbrechen hinter sich gelassen und hat mehrere Bücher geschrieben. Er will Tipps geben, wie man sich gegen Einbrecher schützen kann.

Das Wetter:

Der Montagmorgen beginnt bedeckt, aber trocken. Erst gegen Mittag fällt leichter Regen. Die Temperaturen liegen dabei um 6°C. Der leichte Regen,, der gegen Mittag einsetzt, hält sich dann stabil über den restlichen Tag. Wind weht kaum. Erst in der Nacht hört der Regen dann wieder auf.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt