Was Sie wissen müssen: Interview mit Corona-Skeptikern und neuer Radweg

Der Tag kompakt

Wir haben ein Interview mit der Gruppe „Stadtlohn zeigt sich“ geführt, das mit einem Rausschmiss endete. In Legden wurde ein Radweg freigegeben und in Vreden landete ein Überholmanöver vor Gericht.

Ahaus

, 05.08.2021, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Vertreter der Gemeinde Legden, von Straßen.NRW und vom Kreis Borken haben sich am Mittwoch in Legden getroffen und den sanierten Radweg offiziell freigegeben.

Vertreter der Gemeinde Legden, von Straßen.NRW und vom Kreis Borken haben sich am Mittwoch in Legden getroffen und den sanierten Radweg offiziell freigegeben. © Laura Schulz-Gahmen

Das sollten Sie wissen:

  • Eine Gruppe Corona-Skeptiker trifft sich seit einiger Zeit regelmäßig in Stadtlohn. Wir haben sie zum Interview getroffen, das mit einem Rausschmiss endete.
  • Ohne Menschen wie sie wäre der Kampf gegen Corona aussichtslos: Alana Graw und Kevin Böyer arbeiten beim Kreis Borken als Containment-Scouts - und entscheiden, wer in Quarantäne muss.
  • Die Sanierung des Radwegs in Legden ist abgeschlossen und kann wieder befahren werden. Nicht immer standen Radwege im Fokus von Straßen.NRW. Das soll sich ändern. Auch Umweltschutz ist ein Thema.
  • Wie heikel war das Überholmanöver in Gaxel? Keine leichte Frage. Ein Autofahrer (26) und zwei Nordic-Walkerinnen (38 und 47) trafen sich deswegen am Dienstag im Ahauser Amtsgericht wieder.
  • Das Multifunktionsfeld auf dem Hof der Kreuzschule in Heek ist fast fertig. In Kürze soll die Endabnahme erfolgen. Die Arbeiten an einem umstrittenen Bauprojekt nebenan haben gerade begonnen.
  • Fahrt aufgenommen haben die Erweiterungsarbeiten am Spielplatz der Kita St. Jakobus in Oeding. So naturnah wie möglich, lautet das Konzept. Die ersten Zaungäste sind bereits begeistert.
  • Bei Wartungsarbeiten tat sich im März 2020 ein großes Leck im Becken des Erlebnisbads Aquadrome in Enschede auf. Das Bad musste schließen. Nun kündigen die Verantwortlichen an, dass der Wasserhahn wieder aufgedreht wird.

Die besten Tipps für Ihre Freizeit:

  • Haben Sie das Wochenende oder den freien Tag schon durchgeplant? Wenn nicht, empfehle ich Ihnen unsere Freizeittipps.

Das Wetter:

Morgens ist es neblig trüb bei Temperaturen von 13 Grad. Im weiteren Verlauf des Tages zeigt sich vom Nachmittag bis abends die Sonne nur vereinzelt bei sonst wolkigem Himmel bei Temperaturen von 17 bis 22 Grad. In der Nacht ist ein Blick auf die Sterne nur vereinzelt bei sonst wolkigem Himmel möglich bei einer Temperatur von 14 Grad. Mit Böen zwischen 11 und 20 km/h ist zu rechnen.

Hier „blitzt“ der Kreis Borken:

Borken: Bocholter Straße | Dülmener Weg

Rhede: Barloer Straße


So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt