Was Sie wissen müssen: Erste Großveranstaltungen und der boomende Bau

Der Tag kompakt

Die sinkenden Zahlen und lockereren Regeln machen es möglich: Die ersten großen Veranstaltungen sind wieder möglich: verkaufsoffene Sonntage, Konzerte, Kabarett.

Ahaus

, 20.09.2021, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Familienbetrieb trotz großem Franchise-Unternehmen: Die Royal Donuts-Filiale in Ahaus betreibt Burak Elmaz (22, l.) zusammen mit seinem Bruder Cihat (20) und seiner Mutter Aynur Elmaz (45).

Es ist 11 Uhr am Samstagvormittag und obwohl der Stadtlohner Herbst gerade erst begonnen hat, war schon ordentlich etwas los in der Innenstadt. © Laura Schulz-Gahmen

Das sollten Sie wissen:

  • Vreden ist bunt – gutgelaunte große und kleine Besucher genossen am Sonntag das attraktive Programm im Stadtpark und die Gelegenheit zur Begegnung. Darauf hatten viele lange gewartet.

Die besten Tipps für Ihre Freizeit:

  • Haben Sie das Wochenende oder den freien Tag schon durchgeplant? Wenn nicht, empfehle ich Ihnen unsere Freizeittipps.

Das Wetter

Montag beginnt freundlich aber kühl: In Ahaus und Umgebung beginnt die neue Woche freundlich aber kühl. Das Thermometer steigt auf 14 bis 16 Grad. Gegen Mittag zieht sich die Wolkendecke zu. Erst am Abend hat die Sonne noch einmal eine Chance und kann durch die Wolkenlücken brechen. Allerdings soll es trotz allem trocken bleiben.

Hier „blitzt“ der Kreis Borken:

Ahaus: Hoher Weg | Nordiek

Borken: B70 (Sternbusch) | Bocholter Straße

Eine Änderung dieser Planung aus unvorhersehbaren organisatorischen oder örtlichen Gründen bleibt vorbehalten. Für die Angaben übernimmt die Redaktion keine Gewähr.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt