Wechsel geschafft in gehobenen Dienst

31.08.2007, 17:57 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ahaus Sabine Viefhues und Dirk Terdues haben nach dreijähriger Ausbildung die Abschlussprüfung für den gehobenen Dienst in der Steuerverwaltung des Landes NRW erfolgreich bestanden. Die drei Jahre stellten sich dabei als Mischung aus Theorie und Praxis dar, da die Ausbildung im so genannten dualen System erfolgte. Bei der Ausbildung kam den Beiden ihre bisherige Tätigkeit im Finanzamt Ahaus als Bearbeiter des mittleren Dienstes zugute. Sie können sich nun über den Wechsel in den gehobenen Dienst als Dipl.-Finanzwirt (FH) freuen.

Lesen Sie jetzt