Was Sie am Donnerstag wissen sollten: Weihnachtsmann heute unterwegs und Hitze im Heli

Der Tag kompakt

Wenn Ihnen heute ein Weihnachtsmann in Oeding begegnet, wundern Sie sich nicht. Wie schwierig es Rettungskräfte bei der Hitze haben, zeigt ein Unfall, der sich in Heek ereignet hat.

Ahaus

, 25.07.2019 / Lesedauer: 3 min
Was Sie am Donnerstag wissen sollten: Weihnachtsmann heute unterwegs und Hitze im Heli

Der Hubschrauber in Heek im Einsatz. © Christiane Hildebrand-Stubbe

Das sollten Sie wissen:

  • Die Baustelle an der Fuistingstraße in Ahaus sorgt weiter für Verkehrsbehinderungen. Heute schauen sich Vertretern von Kreis und Stadt die Baustelle an und geben Auskunft über den Stand der Baumaßnahme.

  • Ein Weihnachtsmann bei 40 Grad im Hochsommer? Wundern Sie sich nicht, wenn ihnen am Nachmittag in Oeding ein Weihnachtsmann in einer Rikscha begegnet. Helmut Robers bereitet seine Aktionen in der Weihnachtszeit vor.

Das sollten Sie lesen:

  • Mittwochmorgen, 11 Uhr. Das Thermometer zeigt 34 Grad. Auf der Rheiner Straße in Heek hat sich gerade ein schwerer Unfall ereignet. Ein schweißtreibender Einsatz nicht nur für die Wehr.

  • Über 35 Grad, zu Hause oder im Büro! Da wünscht sich jeder etwas Abkühlung. Unsere Redaktion hat ein paar Tipps, damit Sie einen den kühlen Kopf behalten.

  • Was passiert mit dem Dorfplatz in Alstätte? Und vor allem wann? Das fragt sich Manfred Wigger, das fragen sich viele Alstätter. Seit einem Jahr ist nichts passiert, so die Kritik.

Das Wetter:

In Ahaus gibt es morgens ungestörten Sonnenschein bei Werten von 20°C. Am Mittag gibt es ungestörten Sonnenschein und das Thermometer klettert auf 40°C. Am Abend gibt es in Ahaus keine Wolken und die Temperaturen liegen zwischen 30 und 38 Grad. In der Nacht stören nur einzelne Wolken den sonst klaren Himmel bei Tiefstwerten von 24°C.

Gefühlt liegen die Temperaturen bei 21 bis 44°C.

Das können Sie am Donnerstag in Ahaus und Umgebung unternehmen:

  • Bei der Hitze ein schönes Gläschen Wein? In Bocholt wird heute das 25. Weinfest eröffnet: 17 Uhr, St.-Georg-Platz. Traditionell wird am letzten Tag die Weinkönigin gekürt. Wer auch immer am Sonntag die Krone erhält, wird nicht die 25. Bocholter Weinkönigin sein. Denn dieser Titel wird erst seit 1999 verliehen.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt