Autos stoßen auf der Kreuzung an der Marina Rünthe zusammen

Redaktionsleiter
Unfallstelle in Rünthe auf der Werner Straße, Höhe Hafenweg. © Michael Neumann
Lesezeit

Zwei Autos sind am Samstagnachmittag auf der B233-Kreuzung vor der Marina Rünthe zusammengestoßen. Der Unfall ereignete sich gegen 15.30 Uhr auf der Kreuzung Werner Straße/Hafenweg. „Es ist niemand schwer verletzt“, sagte ein Polizeisprecher in der Leitstelle in Unna.

Der Fahrer oder die Fahrerin eines Skoda wollte nach Recherchen unseres Reporters vor Ort aus dem Hafenweg kommend auf die Werner Straße abbiegen. Dabei stieß der Wagen mit einem Opel zusammen. Hinter dem Skoda war noch ein Linienbus der VKU unterwegs, der aber offenbar nicht in den Unfall verwickelt wurde.

Die Fahrspur in Richtung Werne wurde durch die Unfallfahrzeuge und durch den Rettungseinsatz blockiert. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Der VKU-Bus konnte seine Fahrt zunächst nicht fortsetzen. Nähere Angaben über den Unfallhergang, die Beteiligten und die Anzahl der Verletzten lagen zunächst nicht vor.