Jana Kostka (dunkle, glatte Haare) und Jennifer Görgens (l.) sind Azubis bei Bayer Bergkamen: Jana darf bei der Landtagswahl zum ersten Mal wählen, Jennifer hat schon mehr Erfahrung an der Wahlurne.
Jana Kostka (dunkle, glatte Haare) und Jennifer Görgens (l.) sind Azubis bei Bayer Bergkamen: Jana darf bei der Landtagswahl zum ersten Mal wählen, Jennifer hat schon mehr Erfahrung an der Wahlurne. © Stefan Milk
Landtagswahl 2022

Ansichten einer Erstwählerin: Jana Kostka darf am 15. Mai zum ersten Mal wählen

Jana Kostka darf bei der Landtagswahl am 15. Mai zum ersten Mal wählen. Da ist es gar nicht so einfach, sich zu informieren. Eine wahlerfahrene Azubi-Kollegin aus dem Bayer-Werk kann ihr helfen.

Der 15. Mai ist für Jana Kostka ein ganz besonderer Tag. An jenem Sonntag stehen bekanntlich die Wahlen zum nordrhein-westfälischen Landtag an. Und die 18-Jährige ist zum ersten Mal wahlberechtigt.

Das Interesse der Politik an den Jungen könnte größer sein

Wichtigste Informationsquelle ist das Internet

Über den Autor
Redakteur
1967 in Ostwestfalen geboren und dort aufgewachsen. Nach Abstechern nach Schwaben, in den Harz und nach Sachsen im Ruhrgebiet gelandet. Erst Redakteur in Kamen, jetzt in Bergkamen. Fühlt sich in beiden Städten wohl.
Zur Autorenseite
Johannes Brüne

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.