Anzeige


Zittern bis zum Schluss - BVB-Handballerinnen schlagen auch den Thüringer HC

BVB-Handball-Frauen

Die BVB-Handballerinnen besiegen den Thüringer HC in einer Zitterpartie und bleiben ungeschlagen. Eine Spielerin, die ihre Karriere schon beendet hatte, hätte dem BVB fast den Sieg gekostet.

Dortmund

, 22.02.2020, 23:04 Uhr / Lesedauer: 3 min
Die BVB-Handballerinnen um die starke Torfrau Rinka Duijndam (in pink) hatten nach dem Sieg gegen den Thüringer HC allen Grund zum Jubeln.

Die BVB-Handballerinnen um die starke Torfrau Rinka Duijndam (in pink) hatten nach dem Sieg gegen den Thüringer HC allen Grund zum Jubeln. © Ludewig

Keiner der 1050 Zuschauer in der Halle Wellinghofen saß mehr auf seinem Platz, wohl keiner hatte mehr einen Puls unter 120. Auch nicht Borussin Dana Bleckmann, als sie ein paar Sekunden vor Spielschluss mit dem Ball in Richtung Torauslinie lief, den Kopf hob und Kelly Vollebregt völlig frei vor dem Thüringer Tor entdeckte. Einen Augenblick später ging ein donnernder Jubel durch die Halle, als die Niederländerin frei vor dem Tor den Treffer zum 27:25 erzielte. „Ich wollte nicht nochmal verwerfen“, erklärte die Vollebregt dann nach dem Spiel mit einem breiten - und erleichterten - Grinsen im Gesicht. Erleichtert und glücklich – so ging es wohl allen Borussen am Samstagabend nach dem 27:25 (12:14)-Sieg gegen den Thüringer HC.

Es war ein Spiel, das Zuschauer und Akteuren einiges an Nerven gekostet hat – aber: „Genau für solche Spiele trainiert man“, erklärte Saskia Weisheitel immer noch schwer atmend nach dem Abpfiff, „eine Werbung für den deutschen Frauenhandball“, sagte der stellvertretende Abteilungsvorstand Andreas Bartels, und das Wichtigste für Schwarzgelb fasste Trainer André Fuhr nach dem Spiel zusammen: „Ein verdienter Sieg“.

Borussin Dana Bleckmann gab Kelly Vollebregt die Vorlage zum 27:25-Siegtreffer.

Borussin Dana Bleckmann gab Kelly Vollebregt die Vorlage zum 27:25-Siegtreffer. © Ludewig

Die nächsten zwei Punkte sind im Sack, die Borussinnen bleiben weiter ungeschlagen an der Tabellenspitze, der THC hat sich indes ein für alle Mal aus dem Meisterschaftsrennen verabschiedet und muss nach dem Minuspunkten neun und zehn jetzt auch um die internationalen Plätze bangen – danach sah es aber zwischenzeitlich gar nicht aus.

BVB-Präsident Reinhard Rauball verzichtet auf Fußball

Auch wenn auf Seiten des Thüringer HC zahlreiche wichtige Leistungsträger fehlten und die Meisterschaft für den THC schon vor dem Spiel so gut wie abgehakt war – die Stimmung in Wellinghofen war der eines Spitzenspiels würdig. Die mitgereisten Thüringer Fans machten mit ihren Trommeln ordentlich Lärm, die BVB-Fans waren durch den Sieg der Fußballer in Bremen kurz zuvor beflügelt. Und Reinhard Rauball? Der BVB-Präsident war gar nicht erst mit den Fußballern nach Bremen gereist, sondern gleich in Dortmund geblieben, um die Handballdamen zu unterstützen.

Jetzt lesen

Den besseren Start erwischten dann auch die Borussinnen, Aleksandra Zych traf nach drei Minuten mit einem Gewaltwurf von Halbrechts zum 1:0 (3.), im Gegenzug hielt Rinka Duijndam den Wurf von Emily Bölk, die kurz zuvor erneut zu Deutschlands Handballerin des Jahres gewählt wurde, fest.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

BVB-Handball-Frauen besiegen den Thüringer HC

Nach einer Zitterpartie gegen den amtierenden Pokalsieger Thüringer HC sammeln die BVB-Frauen die nächsten zwei Punkte.
23.02.2020
/
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Die besten Bilder vom 27:25-Sieg der BVB-Handballerinnen gegen den Thüringer HC..© Ludewig
Schlagworte BVB Handball, Handball

Schon in den ersten Minuten wurde deutlich, dass beide Teams sich nichts schenkten, sowohl auf Seiten von Schwarzgelb als auch auf Seiten des THC wurde in der Abwehr aggressiv zugepackt. Die Stimmung auf dem Feld war aufgeladen – die auf den Rängen stand dem in nichts nach. Aus einer aggressiven 6:0-Abwehr heraus hielten die Borussinnen die Führung, Ex-Dortmunderin Alicia Stolle fand keinen Zugang zum Spiel.

THC-Torhüterin lässt den BVB-Sieg noch einmal wackeln

Wer beim Stand von 7:4 (14.) für Schwarzgelb allerdings geglaubt hatte, dass das Team von André Fuhr wieder auf einen sicheren Sieg zusteuern würde, hatte sich getäuscht. „Mitte der ersten Hälfte haben wir den Faden verloren“, kommentierte Fuhr: Die BVB-Abwehr ließ jetzt vor allem Emily Bölk zu viel Platz, was die Nationalspielerin sofort bestrafte und zum 10:7 verkürzte, beim anschließenden Anwurf der Gastgeberinnen kam THC-Linkshand Stolle von der Bank, schnappte sich den Ball und traf zum 10:8 (19.).

Jetzt lesen

Nach und nach kämpften sich Thüringer heran, nach einem Fehlwurf von Saskia Weisheitel vorne und einer Zeitstrafe für Aleks Zych hinten, war es Rechtsaußen Lydia Lakubisova, die für die THC-Führung sorgte (28.). André Fuhr füllte sein Team in Unterzahl wie gewohnt vorne mit dem siebten Feldspieler auf – Emily Bölk wartete nur auf den Fehlwurf des BVB und traf zum 14:12-Halbzeitstand ins leere Tor.

Die Pausenansprache von André Fuhr fruchtete aber anscheinend, denn wieder kamen die Borussinnen besser aus der Kabine. Nach starker Parade von Rinka Duijndam stellte Inger Smits mit einem Gewaltwurf aus dem Rückraum wieder die schwarzgelbe Führung her (35.). Der BVB setzte sich zur lautstarken Freude seiner Anhänger wieder etwas ab und zwang THC-Trainer Herbert Müller nach einem Gegenstoß-Tor von Bogna Sobiech zur Auszeit (20:16, 40.) - und dann kam Ex-Nationaltorhüterin Jana Krause. Die THC-Spielerin hatte ihre Karriere eigentlich im vergangenen Sommer beendet, wurde aufgrund des Torhütermangels in Thüringen aber wieder reaktiviert – und wie.

BVB-Handballerinnen zittern sich zum Sieg

Die 32-Jährige schrie ihre Feldspielerinnen geradezu nach vorne, zeigte immer wieder klasse Paraden und hielt unter anderem die Siebenmeter von Sobiech, Fujita und Müller-Korn fest. Die fast 1,90 Meter große Torfrau sorgte mit ihrer Präsenz dafür, dass der THC sich wieder nach vorne kämpfte. Auf der anderen Seite hielt Rinka Duijndam Schwarzgelb mit ebenfalls bärenstarken Aktionen im Spiel. Als Emily Bölk zum 25:23 verkürzte (55.) kochte die Halle Wellinghofen vor Spannung.

Nationalspielerin Emily Bölk traf neun Mal für den Thüringer HC.

Nationalspielerin Emily Bölk traf neun Mal für den Thüringer HC. © Ludewig

Kelly Vollebregt war es dann, die von Rechtsaußen mit ihrem Wurf für Klarheit hätte sorgen können – sie scheiterte aber an Krause. Und wieder war es Bölk, die für den THC zum 24:25 traf. 40 Sekunden vor Schluss spielten die Thüringer beim Stand von 26:25 für Schwarzgelb eine offene Manndeckung. Bis der Ball zu Dana Bleckmann kam und die junge Borussin Richtung Torauslinie lief. Durch Kelly Vollebregts Tor ein paar Sekunden später war das Spiel entschieden - und die Halle Wellinghofen ein einziger Jubel in Schwarzgelb.

Jetzt lesen

BVB: Duijndam (1), Roch – Weisheitel (2), Müller-Korn, Kockel, Smits (3), Stockschläder, Dulfer (9), Fujita, Vollebregt (2), Bleckmann (1), Zych (3), Sobiech (6/2)
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt