Anzeige


0:1 gegen Bilbao - BVB steckt im Vorbereitungsloch

Abschluss des Trainingslagers

Zum Abschluss des achttägigen Trainingslagers im schweizerischen Bad Ragaz steckt Borussia Dortmund im tiefen Vorbereitungsloch. In St. Gallen verlor der BVB mit 0:1 (0:1) gegen den spanischen Erstligisten Athletic Club Bilbao. Neben schweren Beinen war auch die noch fehlende Abstimmung zwischen den Mannschaftsteilen unübersehbar.

ST GALLEN

, 09.08.2016, 21:17 Uhr / Lesedauer: 2 min
Auffälligster BVB-Spieler gegen Bilbao: Andre Schürrle (r.).

Auffälligster BVB-Spieler gegen Bilbao: Andre Schürrle (r.).

Wenn der Ball auch aus wenigen Metern partout nicht zum Mitspieler will, ist während der Schinderei in der Vorbereitung der Tiefpunkt erreicht. Das kennt jeder Fußballer, und Borussia Dortmund steckt just in dieser Phase. Die 90 Minuten im Kybunpark offenbarten aber auch, wie steinig der Weg des Zusammenwachsens der vielen neuen Spieler werden kann. Viel lief nicht zusammen, und nicht alles ließ sich mit müden Beinen erklären.

4-1-4-1-System

BVB-Trainer Thomas Tuchel testete im letzten Spiel vor dem Supercup am Sonntag ein 4-1-4-1, und auf dem Feld stand offensiv erstmals alles, was Rang und Namen hat im schwarzgelben Dress. Hinter Pierre-Emerick Aubameyang tummelten sich auf einer Linie Pulisic, Kagawa, Götze und Schürrle. Das klang vielversprechend und sah am Anfang auch so aus.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Testspiel: Athletic Bilbao - BVB 1:0 (1:0)

Bilder des Testspiels zwischen Athletic Bilbao und Borussia Dortmund.
09.08.2016
/
Bilder des Testspiels zwischen Athletic Bilbao und Borussia Dortmund.© Foto: imago
Bilder des Testspiels zwischen Athletic Bilbao und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen Athletic Bilbao und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen Athletic Bilbao und Borussia Dortmund.© Foto: dpa/Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen Athletic Bilbao und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen Athletic Bilbao und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen Athletic Bilbao und Borussia Dortmund.© Foto: imago
Bilder des Testspiels zwischen Athletic Bilbao und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen Athletic Bilbao und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen Athletic Bilbao und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen Athletic Bilbao und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen Athletic Bilbao und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen Athletic Bilbao und Borussia Dortmund.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen Athletic Bilbao und Borussia Dortmund.© Foto: dpa/Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen Athletic Bilbao und Borussia Dortmund.© Foto: dpa/Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen Athletic Bilbao und Borussia Dortmund.© Foto: imago
Bilder des Testspiels zwischen Athletic Bilbao und Borussia Dortmund.© Foto: imago
Bilder des Testspiels zwischen Athletic Bilbao und Borussia Dortmund.© Foto: imago
Bilder des Testspiels zwischen Athletic Bilbao und Borussia Dortmund.© Foto: imago
Bilder des Testspiels zwischen Athletic Bilbao und Borussia Dortmund.© Foto: imago
Bilder des Testspiels zwischen Athletic Bilbao und Borussia Dortmund.© Foto: dpa/Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen Athletic Bilbao und Borussia Dortmund.© Foto: dpa/Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen Athletic Bilbao und Borussia Dortmund.© Foto: dpa/Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen Athletic Bilbao und Borussia Dortmund.© Foto: dpa/Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen Athletic Bilbao und Borussia Dortmund.© Foto: dpa/Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen Athletic Bilbao und Borussia Dortmund.© Foto: dpa/Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen Athletic Bilbao und Borussia Dortmund.© Foto: dpa/Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen Athletic Bilbao und Borussia Dortmund.© Foto: dpa/Guido Kirchner
Bilder des Testspiels zwischen Athletic Bilbao und Borussia Dortmund.© Foto: dpa/Guido Kirchner
Schlagworte Borussia Dortmund,

Nach Ballverlusten aber verschaffte die geballte Prominenz den hoch pressenden Spaniern im Mittelfeld immer wieder eine offensive Überzahl - und Julian Weigl als alleinige Sechs war damit überfordert, die riesigen Lücken zu stopfen, die sich im defensiven Mittelfeld auftaten.

Ballgewinn durch Pressing

So kam Bilbao einige Male in der ersten Hälfte in aussichtsreiche Abschlusspositionen. Und es war kein Zufall, dass auch der Führungstreffer der Spanier aus einem Ballgewinn nach Pressing resultierte, als Weigl den Ball verlor und Dortmund die Verteidigung in Erwartung eines Foulpfiffes einstellte (20.).  

Sechster und letzter Teil aus #BadRagaz: Reporter @DirkKrampe beantwortet Eure Fragen zum #BVB: pic.twitter.com/Uk1rhh7Awk

— Ruhr Nachrichten BVB (@RNBVB)

Ein gelungenes Zusammenspiel zwischen Götze und Aubameyang mit Torabschluss von Pulisic (17.) kurz vor dem Gegentor sollte die beste Szene der ersten 45 Minuten aus Dortmunder Sicht bleiben. Die Partie lief fortan auf einem sehr dürftigen Niveau ab, auch wenn sich Dortmund kurz vor der Pause noch einmal aufbäumte, zwei Ausgleichschancen allerdings kläglich vergab. Aubameyang scheiterte mit einem Handelfmeter (42.), Pulisic setzte nach schönem Ballgewinn kurz darauf den Ball frei nur an den Pfosten (44.).

Schwacher Eindruck bleibt

Die Besetzung änderte sich beinahe komplett zur Pause, der schwache Eindruck aber blieb. Nach zwei harten Einheiten am Montag fehlte auch der Besetzung der zweiten Hälfte die mentale und körperliche Frische. Nur einmal kombinierte sich der BVB gut nach vorne, es war bezeichnend, dass die Flanke von Felix Passlack in der Abwehr Bilbaos hängen blieb. 

Der RN-BVB-Podcast

Der BVB-Podcast der Ruhr Nachrichten - einmal in der Woche Experten-Talk zum BVB. Jetzt hier, bei Spotify oder bei Apple Podcasts hören.

BVB-Newsletter

Täglich um 18 Uhr berichtet unser Team über die wichtigsten schwarzgelben Neuigkeiten des Tages.

Lesen Sie jetzt