Aubameyang tritt kürzer - Kirch meldet sich zurück

BVB-Training am Dienstagnachmittag

Knapp eine Woche nach Bekanntgabe, dass Jürgen Klopp Borussia Dortmund zum Saisonende verlassen wird, steigt bei den Schwarzgelben die Laune wieder. Beim Training am Dienstagnachmittag wurde viel gelacht - hier gibt es alle Informationen, viele Bilder und ein Video.

DORTMUND

, 21.04.2015, 18:44 Uhr / Lesedauer: 1 min
Pierre-Emerick Aubameyang absolvierte am Dienstag eine individuelle Einheit.

Pierre-Emerick Aubameyang absolvierte am Dienstag eine individuelle Einheit.

Die Personalia auf einen Blick:

1.) Pierre-Emerick Aubameyang: Der Gabuner hat am Montag einen Abstecher zu seinem Ex-Klub AS Saint-Etienne gemacht. Die Franzosen absolvierten ein Benefizspiel gegen das Team "Zidane, Ronaldo und Freunde". Aubameyang erzielte beim 9:7 drei Treffer. Am Dienstag absolvierte er daher nur eine lockere Laufeinheit.  

 

What a night !!!! No comment ????????????? @ronaldolima @zidane merci ???

Ein von Aubameyang (@aubameyangpe) gepostetes Foto am 20. Apr 2015 um 14:21 Uhr

2.) Sebastian Kehl: Der Ex-Kapitän befindet sich nach seinem Rippenbruch wieder im Lauftraining und absolvierte am Dienstag zwei individuelle Einheiten. Das Spiel gegen Frankfurt am Samstag kommt für den 35-Jährigen aber noch zu früh. 

 

3.) Marco Reus: Der Mittelfeldspieler laborierte zuletzt an Adduktoren-Problemen, konnte sein individuelles Programm in den letzten Tagen aber immer mehr steigern. Am Dienstagvormittag war auch schon wieder der Ball im Spiel. Sicher scheint, dass der 25-Jährige dem BVB spätestens beim Pokalspiel in München wieder zur Verfügung stehen wird. 

 

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

BVB-Training in Brackel am 21. April (Nachmittag)

Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 21. April (Nachmittag).
21.04.2015
/
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
Schlagworte Borussia Dortmund,

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

BVB-Training in Brackel am 21. April (Vormittag)

Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 21. April (Vormittag).
21.04.2015
/
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
BVB-Training in Brackel am 21. April.© Foto: DeFodi
Schlagworte Borussia Dortmund,

4.) Oliver Kirch: Der 32-Jährige ist nach seiner Sehnenzerrung am Dienstag wieder ins Lauftraining eingestiegen. Mannschaftstraining soll ab der kommenden Woche wieder möglich sein.

 

5.) Lukasz Piszczek: Befindet sich nach seinem Syndesmosebandanriss ebenfalls wieder ins Lauftraining eingestiegen. Der Zeitpunkt seiner Rückkehr ist offen.  

6.) Nuri Sahin: Laboriert seit mehreren Wochen an einer Entzündung im Adduktorenbereich. Training ist derzeit nicht möglich. Es scheint fraglich, ob der Türke in dieser Saison nochmal auf dem Platz stehen wird. 

Der RN-BVB-Podcast

Der BVB-Podcast der Ruhr Nachrichten - einmal in der Woche Experten-Talk zum BVB. Jetzt hier, bei Spotify oder bei Apple Podcasts hören.

BVB-Newsletter

Täglich um 18 Uhr berichtet unser Team über die wichtigsten schwarzgelben Neuigkeiten des Tages.

Lesen Sie jetzt