Auf den Leipzig-Schock folgen zwölf Tore

BVB-Podcast - Folge 6

Nach der Niederlage in Leipzig hat Borussia Dortmund die passende Reaktion gezeigt. Innerhalb weniger Tage gab es gleich zwei 6:0-Erfolge. Zunächst wurde Legia Warschau in der Königsklasse aus dem eigenen Stadion gefegt, am Samstag folgte das Bundesliga-Schützenfest gegen den SV Darmstadt 98.

DORTMUND

18.09.2016, 19:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auf den Leipzig-Schock folgen zwölf Tore

BVB-Jubel nach dem 6:0 gegen Darmstadt.

Über die Partie gegen Warschau spricht Moderator Sascha Staat (www.sportpodcast.de) mit RN-Redakteur Matthias Dersch, der in Polen live vor Ort war - allerdings auch von einigen unschönen Szenen zu berichten weiß.  

Den Kantersieg gegen Darmstadt verfolgte Kollege Jürgen Koers. Über die kompletten 90 Minuten spielte der BVB den hoffnungslos unterlegenen Gegner schwindelig. Vor den Aufgaben in Wolfsburg am Dienstag und gegen Freiburg am Freitag muss den Schwarzgelben also keineswegs bange sein, im Gegenteil.

Wie gefällt Ihnen unser Podcast? Möchten Sie dieses Format zukünftig häufiger hören? Wir freuen uns über Reaktionen in den Kommentaren.

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt