Bartra souverän - Aubameyangs schwarzer Abend

BVB-Einzelkritik

Eine Vielzahl guter Gelegenheiten, doch am Ende stand ein 0:1 (0:0). Borussia Dortmund bestimmte in Lissabon über weite Strecken das Geschehen, verpasste aber eine deutlich bessere Ausgangsposition für das Rückspiel Anfang März. Die Schwarzgelben in der Einzelkritik.

LISSABON

, 14.02.2017 / Lesedauer: 3 min
Bartra souverän - Aubameyangs schwarzer Abend

Überzeugender Auftritt gegen Lissabon: Marc Bartra (M.).

Roman Bürki: Ein Ball flog über sein Tor, halten musste er nicht einen in den ersten 45 Minuten. Auch nach dem Wechsel ein merkwürdiges Spiel für den Schweizer Keeper. Sein BVB drückte, doch er musste einen Ball aus dem Tor holen. Note: 3,0

Lukasz Piszczek: Ein guter Ball auf Erik Durm, den der Vordermann des Polen aber nicht kontrollieren konnte (20.). Ansonsten auch defensiv hellwach und im Zweikampf robust. Im Kopfballduell gegen Luisao aber zog er den Kürzeren, daraus resultierte das 0:1. Note: 3,5

Sokratis: Mit Rafa und Mitroglu hatte er wechselweise wenig Probleme in den ersten 45 Minuten. Als sich die Dortmunder Defensive nach gut zehn Minuten gefangen hatte, gab es kaum brenzlige Szenen durch die Mitte. Zur Stelle, als Salvio einmal außen durchbrach. Der Grieche drängte ihn nach außen ab, sodass der Winkel für einen Schuss sehr spitz wurde (8.). Bei der Kopfballverlängerung von Luisao aber verlor er Mitroglu dann folgenschwer aus den Augen. Note: 3,5

Marc Bartra: In der Anfangsphase rückte er zum Teil zu spät in Richtung Außenbahn. Salvio kam dadurch zu zwei gefährlichen Vorstößen. Dann aber fing sich der Spanier und stand bis zur Pause sicher. Holte mit einem Heber über Fejsa dann den Handelfmeter raus, war fortan sehr oft vorne zu finden und einer der Aktivposten. Eins seiner besten BVB-Spiele. Note: 2,0

Marcel Schmelzer: Ließ sich zu Beginn zwei Mal zu leicht ausspielen, das sorgte auf seiner linken Seite für eine Überzahlsituation für die Lissaboner. Offensiv mit zwei Flankenversuchen, die zu ungenau gerieten. Holte sich dann auch noch die Gelbe Karte ab - auch in dieser Szene kam er im Zweikampf zu spät. Note: 4,0

Jetzt lesen

Julian Weigl: Bis zur Pause und auch danach eine unauffällige Partie des Sechsers. Wie immer viel unterwegs, bekam aber nicht den Zugriff zum Spiel, den er sonst hat. Über Zweikämpfe und Balleroberungen biss er sich in dieses Spiel und legte nach der Pause leistungsmäßig dann deutlich zu. Note: 3,0

Raphael Guerreiro: Sehr aktiv in den ersten 45 Minuten. Gute Flanke auf Dembele (23.), seine stärkste Szene hatte er in der 38. Minute, als er an der Außenlinie energisch nachsetzte und den Ball in die Mitte brachte. Dort verpasste Aubameyang. Auch nach dem Seitenwechsel sehr aktiv im zentralen Mittelfeld - bis ihm die Puste ausging. Note: 2,5

Erik Durm: Carrilo ließ ihn mit einem Bauerntrick gleich einmal alt aussehen (7.). Auch danach wenig stabil auf der rechten Seite, die er zur Unterstützung von Piszczek beackerte. Note: 4,0

Ousmane Dembele: Zentral hinter den Spitzen, oder als dritter Angreifer: Der Franzose wirbelte in den ersten 45 Minuten. Toll seine Balleroberung und der präzise Pass auf Aubameyang, das hätte das 1:0 sein müssen (10.). An vielen offensiven Szenen beteiligt. Schiedsrichter Rizzoli verweigerte ihm dann noch einen Elfmeter, als ihn Ederson an der Strafraumkante rüde foulte (39.). Das hatte offenbar Kraft gekostet: Nach der Pause sah man nicht mehr ganz so viel von ihm. Note: 2,5

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Champions League, Achtelfinale: Benfica Lissabon - BVB 1:0 (0:0)

Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.
14.02.2017
/
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Champions-League-Partie zwischen Benfica Lissabon und Borussia Dortmund.© Foto: dpa

Marco Reus: Zu Beginn nicht so im Spiel. Guter Ball auf Dembélé (23.), nach seiner ersten guten Szene wurde er aktiver. Seine Direktabnahme parierte Ederson mit einiger Mühe (53.). Nach dem verschossenen Elfmeter lief beinahe jeder BVB-Angriff über ihn. Entkräftet musste er in der 82. Minute vom Platz. Note: 3,0

Pierre-Emerick Aubameyang: Unübersehbar im dicken Formtief. Chancen wie die nach Dembeles tollem Pass hat er auch schon mal gemacht (10.), auch in der 53. Minute vor dem Tor glücklos. Der äußerst schwach geschossene Elfmeter passte zu seinem schwarzen Abend. Note: 5,5

Lesen Sie jetzt