Stehen als BVB-Ersatz für Axel Wistel parat: Jude Bellingham (vorne) und Emre Can. © dpa
Borussia Dortmund

Bellingham oder Can: Wer wird Terzics neuer BVB-Stratege?

Axel Witsel fehlt dem BVB ein halbes Jahr - ist das die Chance für Jude Bellingham, sich den Strategen-Stammplatz zu schnappen? Oder fällt Emre Can die Schaltzentrale zu? Eine Analyse.

Um nichts weniger als die Stabilität des Dortmunder Spiels dreht sich diese entscheidende Frage: Welchem Profi traut es Trainer Edin Terzic zu, die Mittelfeldzentrale des BVB zu steuern? Nicht nur ab und an. Für das nächste halbe Jahr. Denn Axel Witsel, der dort seit zweieinhalb Jahren den Stammplatz innehat, setzt ein Achillessehnenriss mindestens sechs Monate außer Gefecht.

BVB-Duo Delaney/Can beweist sich im Topspiel gegen Leipzig

Jude Bellingham steht vor der Rückkehr in den BVB-Kader

Der eng getaktete Spielplan kommt BVB-Trainer Terzic entgegen

Über den Autor
Head of Sports
Sascha Klaverkamp, Jahrgang 1975, lebt im und liebt das Münsterland. Der Familienvater beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit der Sportberichterstattung. Einer seiner journalistischen Schwerpunkte ist Borussia Dortmund.
Zur Autorenseite
Sascha Klaverkamp

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.