Borussen Sokratis und Weidenfeller auf Platz eins

"bundesliga.de"

Zu Saisonbeginn saß Neuzugang Sokratis beim BVB häufig auf der Bank, spätestens nach der schweren Verletzung von Neven Subotic (Kreuzbandriss) ist der griechische Nationalspieler aus der Dortmunder Abwehr aber kaum noch wegzudenken. Die User von "bundesliga.de" wählten Sokratis nun zum "Innenverteidiger der Hinrunde". Und auch Torhüter Roman Weidenfeller darf sich freuen.

DORTMUND

, 04.01.2014, 22:54 Uhr / Lesedauer: 1 min
Borussen Sokratis und Weidenfeller auf Platz eins

Sokratis (l.) wurde zum "Innenverteidiger der Hinrunde" gewählt.

Roman Weidenfeller ist "Torwart der Hinrunde". Der 33-Jährige erhielt 32 Prozent der Stimmen. Mit 22 Prozent belegt Manuel Neuer (FC Bayern München) Rang zwei.

Lesen Sie jetzt