Die BVB-Innenverteidiger Manuel Akanji (l.) und Mats Hummels. © imago images/Team 2
BVB-Defensive

Borussia Dortmund im Herbst 2020: Endlich stabil stabiler?

Die Richtung stimmt bei Borussia Dortmund. Die Basis für den geglückten Saisonstart bildet die gute Defensivarbeit. Nun warten echte Bewährungsproben auf den BVB.

Lucien Favre nannte es einen „Verdienst der ganzen Mannschaft“, und jener Verdienst konnte sich durchaus sehen lassen. Als auf der Bielefelder Alm am vergangenen Samstag der Schlusspfiff durchs leere Rund schallte, stand für Borussia Dortmund und seinen seit Montag 63 Jahre alten Trainer im sechsten Bundesliga-Spiel dieser noch jungen Saison zum fünften Mal eine Null auf der Anzeigetafel – und sie stand auf der richtigen Seite des Spielfelds, nämlich hinten. Die BVB-Profis schlenderten zum fünften Mal im sechsten Liga-Spiel als Sieger vom Rasen.

Borussia Dortmund stellt die beste Abwehr der Bundesliga

Die Tendenz beim BVB zeigt in die richtige Richtung

BVB-Innenverteidigung in bestechender Form

BVB-Abwehr zeigt sich dem Ernstfall ausgesetzt

Über den Autor
BVB-Redaktion
Tobias Jöhren, Jahrgang 1986, hat an der Deutschen Sporthochschule in Köln studiert. Seit 2013 ist er Mitglied der Sportredaktion von Lensing Media – und findet trotz seines Berufes, dass Fußball nur die schönste Nebensache der Welt ist.
Zur Autorenseite
Avatar

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.