Borussias A-Junioren vergießen Tränen

Deutsche Meisterschaft

DORTMUND Enttäuschung pur am Mainzer Bruchweg. Borussia Dortmunds A-Junioren sackten nach dem Abpfiff fassungslos auf dem Rasen zusammen. Es flossen reichlich Tränen. Die erhoffte Karnevalsparty ging nach dem Abpfiff ohne die schwarzgelben Nachwuchstalente ab.

von Von Peter Ludewig

, 28.06.2009, 18:23 Uhr / Lesedauer: 2 min
Enttäuschte Borussen nach der Endspiel-Niederlage.

Enttäuschte Borussen nach der Endspiel-Niederlage.

Wie aus heiterem Himmel erzielte Eugen Gopko für die Gastgeber nach knapp einer halben Stunde mit einem Distanzschuss das 1:0 für die Hausherren. Der Treffer zeigte Wirkung. Wenig später (37.) bot sich dem Mainzer U19-Nationalspieler Andre Schürrle die Riesenchance zum 2:0.  Die Situation rüttelte den Westmeister aber wieder wach. Noch rechtzeitig vor dem Seitenwechsel besorgte Mario Götze den völlig verdienten Ausgleich für die Dortmunder. Eigentlich hätte der BVB auf Grund des Chancenverhältnisses zum Pausentee führen müssen.

Im zweiten Anschnitt dann allerdings gestalteten sich die Aktionen deutlich ausgeglichener. Der FSV fand immer besser ins Spiel, wirkte nun geistig und körperlich frischer, willensstärker. Die abermalige Führung durch Robin Mertinitz nach 67 Minuten kam nicht mehr überraschend und war jetzt auch nicht unverdient. Dennoch hätte Daniel Ginczek postwendend und freistehend den Ausgleich erziele können. Im Bemühen um das 2:2 fiel den Borussen in der Restspielzeit dann aber spielerisch gegen den weiter kompakt und sehr konzentriert arbeitenden „Südvize“ nicht mehr viel ein.   

: Focher - Evers, Hornschuh, Sobiech,F. Götze - Kandziora (78. Ekici), Blacha, Arslan - M. Götze, Ginczek, Stiepermann (69. Ferati)

: 1:0 Gopko (27.), 1:1 M. Götze (41.), 2:1 Mertinitz (17.)

11000 

Der RN-BVB-Podcast

Der BVB-Podcast der Ruhr Nachrichten - einmal in der Woche Experten-Talk zum BVB. Jetzt hier, bei Spotify oder bei Apple Podcasts hören.

BVB-Newsletter

Täglich um 18 Uhr berichtet unser Team über die wichtigsten schwarzgelben Neuigkeiten des Tages.

Lesen Sie jetzt