Zukunft weiterhin ungeklärt: BVB-Stürmer Erling Haaland (r.). © Groeger
Borussia Dortmund

BVB bei Haaland zur Tatenlosigkeit verdammt – Adeyemi-Gespräche stocken

Die Personalie Haaland entwickelt sich beim BVB zu einer Hängepartie auf allen Ebenen. Es mehren sich kritische Stimmen. Hinzu kommt: Die Adeyemi-Verhandlungen stocken.

Wieviel Zufall dahintersteckte, dass Erling Haaland bei seinem Kurztrip nach München ausgerechnet einem Boulevard-Fotografen direkt vor die Kameralinse lief und dann auch noch bereitwillig fürs Foto winkte, darüber wurde nach Ende des Blitzbesuchs Mitte der vergangenen Woche nichts bekannt. Mit Haalands weiterhin ungeklärter Zukunft hatte der Besuch allerdings nichts zu tun. Zumindest vordergründig nicht.

BVB-Stürmer Erling Haaland steht wieder auf dem Trainingsplatz

Die Personalie Haaland polarisiert bei Borussia Dortmund

Erling Haaland fehlt dem BVB in fast jedem zweiten Spiel

Adeyemi-Transfer von Salzburg zum BVB wackelt

BVB-Stürmer Haaland führt Gespräche mit dem FC Barcelona

Über den Autor
Redakteur
Dirk Krampe, Jahrgang 1965, war als Außenverteidiger ähnlich schnell wie Achraf Hakimi. Leider kamen seine Flanken nicht annähernd so präzise. Heute nicht mehr persönlich am Ball, dafür viel mit dem Crossbike unterwegs. Schreibt seit 1991 für Lensing Media, seit 2008 über Borussia Dortmund.
Zur Autorenseite
Dirk Krampe

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.