Die Gerüchte um Erling Haaland werden den BVB auch in den kommenden Wochen begleiten. © imago / firo
Meinung

BVB-Chance auf versöhnlichen Abschluss – doch es droht ein unruhiger Sommer

Der BVB schafft durch den Einzug ins Pokalfinale die Voraussetzungen für einen versöhnlichen Abschluss. Vier Spiele entscheiden über die Bewertung dieser Saison. Unruhe droht im Sommer in jedem Fall.

Der Schock war nicht nur in Edin Terzics Gesicht deutlich erkennbar. Vier Jahre hatte Borussia Dortmund warten müssen auf die Rückkehr ins deutsche Pokalfinale, doch der Moment, als das große Ziel erreicht war, war keiner zum Freuen. Spieler beider Mannschaften standen auf dem Rasen einträchtig beieinander und diskutierten über die Szene, die den Pokalerfolg in den Hintergrund rückte. Der Dortmunder Coach, sonst an der Seitenlinie ein permanenter Antreiber, saß in der Schlussviertelstunde wie ein Häufchen Elend auf der Trainerbank.

Zu passive Kieler werden von der BVB-Offensive überrollt

Dem BVB bietet sich die Chance auf einen versöhnlichen Abschluss

Die BVB-Offensive funktioniert auch ohne Erling Haaland

Haaland-Spekulationen könnten die Betriebsruhe beim stören

Über den Autor
Redakteur
Dirk Krampe, Jahrgang 1965, war als Außenverteidiger ähnlich schnell wie Achraf Hakimi. Leider kamen seine Flanken nicht annähernd so präzise. Heute nicht mehr persönlich am Ball, dafür viel mit dem Crossbike unterwegs. Schreibt seit 1991 für Lensing Media, seit 2008 über Borussia Dortmund.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.