Der Borussen-Spieltach

BVB gegen Amsterdam: Personal, Form, Ausgangslage – alle Infos zur Champions League

Borussia Dortmund will im zweiten Champions-League-Spiel gegen Ajax Amsterdam den Turnaround schaffen - ansonsten könnte es noch einmal eng werden. Alle Infos gibt’s im Borussen-Spieltach.
Mats Hummels (l.) und Thomas Meunier im Duell mit Sebastien Haller. © imago / MIS

Wann und gegen wen spielt der BVB heute?

21.00 Uhr: BVB – Ajax Amsterdam (Champions League, 4. Spieltag)

Umfrage

Wie endet der BVB-Auftritt gegen Amsterdam?
Loading ... Loading ...

BVB gegen Amsterdam: Welche Spieler fallen aus?

BVB: Can (Muskelverletzung), Dahoud (Trainingsrückstand), Guerreiro (Muskelverletzung), Haaland (Muskelverletzung), Morey (Reha nach Knie-Operation), Reyna (Muskelverletzung), Schulz (Muskelverletzung)

Ajax Amsterdam: —-



Was sagen die Protagonisten vor dem Spiel?

Marco Rose (BVB-Trainer): „Wir müssen besser und mutiger Fußball spielen als in Amsterdam. Das Hinspiel hat uns beschäftigt und geärgert. Das Vertrauen sollte nach den Siegen mittlerweile wieder vorhanden sein.“

Mats Hummels (BVB-Abwehrchef):
„Wir wollen es deutlich besser machen als im Hinspiel und hier im Heimspiel von Beginn an zeigen, dass wir das Spiel gewinnen wollen.“

So könnten die beiden Mannschaften spielen:

BVB: Kobel – Akanji, Hummels, Pongracic – Meunier, Witsel, Bellingham, Wolf – Brandt – Hazard, Reus

Amsterdam: Pasveer – Mazraoui, Timber, Martinez, Blind – Alvarez – Berghuis, Gravenberch – Antony, Tadic – Haller

BVB gegen Ajax Amsterdam: Wie ist die Ausgangslage?

Gewinnt Ajax Amsterdam (neun Punkte) auch den zweiten Vergleich gegen Borussia Dortmund (sechs Punkte), wäre der Einzug ins Achtelfinale bereits perfekt. Auch ein Remis würde genügen, sollte Besiktas (null Punkte) gegen Sporting (drei Punkte) mindestens einen Punkt holen. Der BVB sollte also mindestens einen Zähler holen, um seinen Vorsprung gegenüber Lissabon zu behaupten.

Welcher TV-Sender überträgt das Spiel?

Der kostenpflichtige Streamingdienst DAZN überträgt das Spiel zwischen Borussia Dortmund und Ajax Amsterdam exklusiv. Uli Hebel kommentiert, Alex Schlüter ist als Moderator im Einsatz, Sandro Wagner als Experte. Die Vorberichterstattung beginnt um 20.30 Uhr.

Unsere Berichterstattung:

Alle BVB-Infos zum Spiel Champions-League-Spiel gegen Ajax Amsterdam erhalten Sie in unserem Live-Ticker (ab 19.30 Uhr) sowie der großen Live-Show (ab 20.15 Uhr). Zudem liefern wir eine umfangreiche Berichterstattung unter www.RuhrNachrichten.de/bvb

Corona-Newsletter

Alle wichtigen Informationen, die Sie zum Leben in der Corona-Pandemie benötigen, sammeln wir für Sie im kostenlosen Corona-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.