Anzeige


BVB holt Australier Amini

Vertrag bis 2015

Borussia Dortmund hat am Montag das australische Talent Mustafa Amini (18) unter Vertrag genommen. Amini bleibt aber noch für ein weiteres Jahr bei seinem Heimatklub Central Coast Mariners und wird erst im Sommer 2012 in Dortmund erwartet.

DORTMUND

04.07.2011, 16:22 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mustafa Amini erhält einen Vertrag bis 2015.

Mustafa Amini erhält einen Vertrag bis 2015.

Über die Ablösesumme vereinbarten beide Parteien Stillschweigen. Der BVB hatte schon vor einigen Wochen eine Ausbildungs-Entschädigung von 100 000 Euro angeboten, der Transfer drohte dann zu platzen, als Aminis Klub eine deutlich höhere Entschädigung forderte. Dem Vernehmen nach hat der BVB sein Angebot nun moderat erhöht. „Wir haben für beide Seiten eine akzeptable Lösung gefunden,“ so Zorc.

Lesen Sie jetzt