BVB II: Alomerovic verletzt - Focher im Tor

Fußball-Regionalliga

Torhüter-Wechsel vor dem Derby: Zlatan Alomerovic fällt verletzt aus, Johannes Focher rückt wieder zwischen die Pfosten. Borussia Dortmund II, Spitzenreiter und Meisterschaftsfavorit in der Regionalliga West, präsentiert sich am Freitag, 19 Uhr, im Stadion Rote Erde noch einmal mit veränderter Defensivreihe.

DORTMUND

09.05.2012, 14:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Johannes Focher kehrt ins Tor der BVB-Reserve zurück.

Johannes Focher kehrt ins Tor der BVB-Reserve zurück.

Alomerovic, der sich beim Dortmunder 4:0 in Essen eine schwere Prellung im Brust-Rippenbereich einhandelte, muss wegen seiner Atemprobleme derzeit im Training aussetzen. "Es ist keine schwerwiegende Verletzung, aber ein Einsatz am Freitag ist dennoch unmöglich", sagte BVB II-Trainer David Wagner. Johannes Focher genießt deshalb wieder das volle Vertrauen der Schwarzgelben. Seine Klasse bestätigte der BVB II-Schlussmann zuletzt beim 1:0-Sieg gegen Borussia Mönchengladbach. In dieser wichtigen Begegnung bewahrte er seine Mannschaft in mehreren Situationen vor dem Rückstand.Klopp, Cenik und Hübne ohne Chance

Drei weitere Borussen werden in dieser Saison allerdings keinen Einsatz mehr absolvieren. Marc Klopp (er verlässt den BVB und beginnt ein Studium), Onur Cenik und Florian Hübner haben ihre Verletzungen noch nicht auskuriert und werden erst in der nächsten Punkterunde einen Neustart wagen.

Der RN-BVB-Podcast

Der BVB-Podcast der Ruhr Nachrichten - einmal in der Woche Experten-Talk zum BVB. Jetzt hier, bei Spotify oder bei Apple Podcasts hören.

BVB-Newsletter

Täglich um 18 Uhr berichtet unser Team über die wichtigsten schwarzgelben Neuigkeiten des Tages.

Lesen Sie jetzt