BVB II muss sich mit einem Punkt im Derby begnügen

1:1 gegen Schalke

Nach dem 0:0 im Hinspiel ist das das zweite Revierderby der laufenden Saison unentschieden ausgegangen. Im Stadion Rote Erde haben sich die U23-Teams von Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 am Mittwoch 1:1 (1:1) getrennt. Hier gibt es unseren Live-Ticker zum Nachlesen.

DORTMUND

, 16.03.2016 / Lesedauer: 2 min
BVB II muss sich mit einem Punkt im Derby begnügen

Marco Hober setzt sich im Zweikampf durch.

BVB II: Bonmann - Camoglu, Stankovic (43. Zimmermann), Mainka, Dieckmann - Karazor - Hober, Harder, Hanke, Eberwein - Ducksch Tore: 1:0 Mainka (13.), 1:1 Gasilin (14.) Schiedsrichter: Jörn Schäfer Zuschauer: 1636 Gelbe Karten: Ducksch / Gasilin, Neubauer  

Der Vorbericht:

Für Diskussionsstoff sorgte im Vorfeld die ungewohnte Anstoßzeit - laut Verband aus Sicherheitsgründen. „Diese Entwicklung ist absolut desaströs. Ich kann die Sicherheitsgründe zum Teil verstehen, es gibt da sicherlich gute Argumente. Aber wenn man es von außen betrachtet, dann finde ich das total bedenklich“, sagte BVB-II-Trainer Daniel Farke am vergangenen Samstag.

"Stärker und gefestigter"

Auch Torhüter Hendrik Bonmann hatte sich kritisch via Facebook geäußert: „.Als Info an die ehrenwerten Spieltagsleiter: Es gibt im Vorfeld von nahezu jedem DERBY in dieser Welt eine ganz besondere Anspannung, besonders viele Berichterstattungen und eine unfassbare Vorfreude. Warum? Weil die Fans Derbys lieben!!! Danke, dass ihr uns jungen Spielern, bei der Mutter aller Derbys, die Chance nehmt, diese Erfahrung in kleinem Maße kennenzulernen.“

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Regionalliga, 28. Spieltag: BVB II - FC Kray 3:0 (0:0)

Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem FC Kray.
12.03.2016
/
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld
Bilder der Partie BVB II gegen Kray.© Foto: Bielefeld

Dortmunds Coach Farke erwartet ein "sehr enges Spiel". Der BVB hat sich nach einem schwachen Saisonstart im Mittelfeld etabliert, die Schalker stehen derzeit auf einem Abstiegsplatz. "Sie haben fünf, sechs neue Spieler dabei. Ich finde die Mannschaft wesentlich stärker und gefestigter, das ist in dieser Konstellation sicherlich ein Brocken. Aber wir sind gut drauf und haben natürlich das Ziel zu punkten", erklärte Farke.

 

Lesen Sie jetzt