BVB II scheitert an Depta und den eigenen Nerven

0:0 gegen Aachen

Der Ball will beim Fußball-Regionalligisten Borussia Dortmund II derzeit einfach nicht über die gegnerische Torlinie. Nach dem 0:0 beim SV Verl und zahlreichen vergebenen Hochkarätern in der vergangenen Woche sahen 1649 Zuschauer am Sonntag in der Roten Erde ein identisches Spiel - und ein 0:0 gegen Alemannia Aachen. Es war das sechste Remis für die Schwarzgelben in Serie.

DORTMUND

, 07.05.2017, 16:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB II scheitert an Depta und den eigenen Nerven

Unglücklicher Auftritt gegen Aachen: BVB-II-Torjäger Hamadi Al-Ghaddioui.

Das Rennen um Platz zwei bleibt somit spannend, da neben dem BVB (3., 57 Punkte) auch Borussia Mönchengladbach II (2., 59 Punkte) und RW Oberhausen (4., 56 Punkte) an diesem Wochenende nur einfach gepunktet haben.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Regionalliga, 32. Spieltag: BVB II - Alemannia Aachen 0:0

Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.
07.05.2017
/
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und Alemannia Aachen.© Foto: Thomas Bielefeld

Dortmunds Trainer Daniel Farke zeigte sich trotz des Ergebnisses zufrieden: „Wir haben ein überragendes Regionalliga-Spiel gesehen, es sind zwei absolute Spitzenmannschaften aufeinandergetroffen. Wir sind natürlich etwas traurig, dass sich die Mannschaft erneut nicht belohnt hat.“  

Al Ghaddioui im Mittelpunkt

Unter den Augen von Profi-Coach Thomas Tuchel häufig im Mittelpunkt: Torjäger Hamadi Al Ghaddioui, der mehrfach den Führungstreffer auf dem Fuß hatte. Doch entwerder entschärfte Aachens überragender Keeper  Mark Jakob Depta die Situation (54.), oder der Deutsch-Marokkaner traf den Pfosten (51). „Es gibt Phasen, da muss man als Stürmer den Ball nur angucken und er geht ins Tor - diese Phase hat Hamadi aktuell leider nicht“, sagte Farke.  

#BVBII-Trainer Daniel #Farke über das 0:0 gegen #Aachen: pic.twitter.com/Kv4cc8CAXu

— Ruhr Nachrichten BVB (@RNBVB)

Auch Massih Wassey, gegen Aachen Dreh- und Angelpunkt des Dortmunder Aufbauspiels, fand gleich zweimal in Depta seinen Meister (41., 73.). „Das Thema mit den vergebenen Chancen zieht sich durch die letzten zwei, drei Spiele. Auch wenn es nicht mehr um die Meisterschaft geht, ist das verdammt ärgerlich“, erklärte Wassey.

Gute Konter der Gäste

Und wenn es ganz blöd für die Dortmunder gelaufen wäre, hätte Aachen sogar die drei Punkte mit nach Hause genommen: In der Anfangsphase war Torhüter Dominik Reimann gegen Joy Lance Mickels (16.) und  Maurice Pluntke (22.) auf dem Pfosten, Mitte des zweiten Durchgangs schoss Tobias Mohr das Leder nach einem Konter an die Oberkannte der Latte (62.).

„Vielleicht sollen wir erst am letzten Spieltag auf Platz zwei springen“, sagte Farke - und schob hinterher: „Ich gehe zufrieden nach Hause.“

BVB II: Reimann - Camoglu, Mainka, Fritz, Park (78. Dieckmann) - Karazor (78. Arweiler) - Wassey, Eberwein, Hober, Bockhorn - Al Ghaddioui
Tore: ---
Schiedsrichter: Niklas Dardenne
Zuschauer: 1649
Gelbe Karten: Karazor / Staffeldt, Pütz, Mickels

Lesen Sie jetzt