© imago
Borussia Dortmund

BVB-Kaderplanung schreitet zügig voran – Balerdi auf dem Sprung

Meunier und Bellingham da, vier Spieler weg: Beim BVB schreitet die Kaderplanung trotz der Corona-Krise zügig voran. In Leonardo Balerdi könnte bald ein weiterer Abgang feststehen.

Für den Wunschtransfer unterbrach Michael Zorc sogar den Urlaub. Am Donnerstag finalisierte der BVB-Sportdirektor die Verpflichtung Jude Bellinghams von Birmingham City. Es war bereits die sechste Personalentscheidung, die in diesem Sommer bei Borussia Dortmund gefallen ist.

Für Jude Bellingham greift der BVB tief in die Tasche

Leonardo Balerdi auf dem Sprung vom BVB zu Olympique Marseille

Hertha BSC zeigt weiterhin Interesse an BVB-Allrounder Wolf

BVB-Verbleib von Schulz und Delaney ist sehr wahrscheinlich

Jadon Sancho: Borussia Dortmund oder Manchester United?

Über den Autor
BVB-Redaktion
Tobias Jöhren, Jahrgang 1986, hat an der Deutschen Sporthochschule in Köln studiert. Seit 2013 ist er Mitglied der Sportredaktion von Lensing Media – und findet trotz seines Berufes, dass Fußball nur die schönste Nebensache der Welt ist.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.