BVB-Kapitän Hummels kämpft um seine Form

Nicht nur ein Schuhproblem

In Mönchengladbach hat sich am Samstag der Eindruck verfestigt, dass Mats Hummels, unbestritten einer der besten seiner Zunft, momentan bei Weitem nicht auf der Höhe seiner Schaffenskraft ist. Der BVB-Kapitän wird seinen eigenen Ansprüchen zu selten gerecht.

MÖNCHENGLADBACH

, 13.04.2015, 08:45 Uhr / Lesedauer: 2 min
Mats Hummels macht sich Gedanken: Über sein Spiel, seine Rolle und auch über seine Zukunft.

Mats Hummels macht sich Gedanken: Über sein Spiel, seine Rolle und auch über seine Zukunft.

Hummels leistete unfreiwillig Mithilfe beim 0:1, als er beim Versuch, dem flinken Patrick Herrmann in Richtung Außenlinie zu folgen, ausrutschte. Über die richtige Schuhwahl, meinte er nach dem Spiel dann, habe man sich im Mannschaftskreis am Freitag noch ausgetauscht. Offenbar aber erfolglos, was Hummels folgern ließ: „Die Entstehung des Tores passt irgendwie zu dieser Saison.“

Lange Fehlerkette

Doch Mats Hummels plagen in diesen Wochen mehr als Schuhprobleme. Es ist auch für ihn, der so ehrgeizig ist, eine Saison zum Vergessen. Eine, in der er auch in der Rückrunde nicht so richtig in den Rhythmus kommt, in der er seinen eigenen Ansprüchen zu selten gerecht wird.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Bundesliga, 28. Spieltag: Borussia M'gladbach - BVB 3:1 (2:0)

Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.
11.04.2015
/
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: De#
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: De#
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: De#
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: De#
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: De#
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Mönchengladbach gegen Dortmund.© Foto: dpa
Schlagworte Borussia Dortmund,

Denn auch beim zweiten Gladbacher Treffer war Hummels beteiligt. Sein weites Herausrücken aus der Viererkette und der verlorene Zweikampf im Zentrum öffneten den Raum für den Sololauf von Patrick Herrmann und brachten Nebenmann Neven Subotic in arge Not. Dass der Serbe sich auch noch falsch entschied und einen möglichen Pass Herrmanns antizipieren wollte, komplettierte die lange Fehlerkette bei diesem Treffer.

Denkbar ungünstiger Zeitpunkt

Hummels’ Beteiligung an der Entstehung des 0:2 war quasi eine Kopie der Szene vor einer Woche, als sich Hummels gegen Robert Lewandowski ebenfalls aus dem Zentrum locken ließ, den Zweikampf verlor und hinten dann fehlte.

Insgesamt fehlt in seinem Spiel momentan eine ganze Menge: Nicht nur das Gefühl für den richtigen Moment zum Tackling, ihm fehlen Spritzigkeit und das für seine Spieleröffnungen notwendige Selbstvertrauen. Hummels gelingt es daher derzeit auch zu selten, seine Führungsrolle als neuer Kapitän dieser Mannschaft wahrzunehmen. Dass er den Posten ausgerechnet in einer Saison übernommen hat, in der fast alles gegen Dortmund läuft, war rückblickend ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt.

Auf der Suche nach Herausforderungen

In der Länderspielpause hat Hummels bekannt, sich Gedanken über seine Zukunft zu machen. Das schließe die Möglichkeit mit ein, dass er am Saisonende dem Werben diverser Spitzenklubs nachgeben könne. Hummels will die Entscheidung aus dem Bauch heraus treffen, „so, wie ich das auch gemacht habe, als ich mich für Dortmund entschieden habe“.

Das ist mittlerweile sieben Jahre her. Wer Mats Hummels‘ Karriere verfolgt hat, der weiß, dass er ein Spieler ist, der Herausforderungen braucht, um auf dem höchsten Level zu agieren. Es wird angesichts des Dortmunder Saisonverlaufs nicht gerade wahrscheinlicher, dass er sie noch länger beim BVB sucht. 

Der RN-BVB-Podcast

Der BVB-Podcast der Ruhr Nachrichten - einmal in der Woche Experten-Talk zum BVB. Jetzt hier, bei Spotify oder bei Apple Podcasts hören.

BVB-Newsletter

Täglich um 18 Uhr berichtet unser Team über die wichtigsten schwarzgelben Neuigkeiten des Tages.

Lesen Sie jetzt