Anzeige


BVB-Kapitän Marco Reus beantwortet Fragen der Fans – und empfiehlt TV-Serien

Borussia Dortmund

BVB-Kapitän Marco Reus kann wegen der Coronavirus-Pandemie keinen Kontakt zu den Fans suchen. Das hindert ihn aber nicht daran, Fragen zu beantworten.

Dortmund

, 19.03.2020, 19:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB-Kapitän Marco Reus beantwortet Fragen der Fans – und empfiehlt TV-Serien

BVB-Kapitän Marco Reus gibt den Fans ein Selfie. © Guido Kirchner

BVB-Kapitän Marco Reus hat sich bei Twitter den Fragen der Fans gestellt. Der Profi von Borussia Dortmund soll zwar, wie alle anderen, Abstand zu seinen Mitmenschen halten. Reus kam so aber immerhin doch etwas in Kontakt mit den Fans.

Und die schwarzgelben Anhänger ließen sich natürlich nicht lange bitten, stellten BVB-Kapitän Reus ihre Fragen. Wir haben einige zusammengefasst:

Wie sieht dein Trainingsplan zur Zeit aus und wie verbringst du deine Freizeit?

„Ich ziehe ganz normal mein Programm durch, so gut es geht. Ich hoffe, dass ich im Laufe der Zeit auch wieder auf den Platz zurückkehren kann. Wann, kann ich noch nicht sagen. Ansonsten verbringe ich viel Zeit mit meiner Frau und meiner Tochter. Positiv bleiben!“


Wer ist der lustigste BVB-Spieler in der Kabine?

„Julian Weigl hatte viel Quatsch im Kopf. Aber Raphael Guerreiro ist auch nicht zu übertreffen. Der macht alles mit. Er verbreitet gute Stimmung!“


Dein emotional bester Moment im Dortmund Trikot?

„Ich bin schon so lange hier... sicherlich das erste Tor im eigenen Stadion gegen Bremen. Das war sehr emotional. DFB-Pokal, Malaga, Siege gegen große Vereine,... da war einiges dabei.“



Welche Länder möchtest du noch mit deiner Familie besuchen?

„Ein Roadtrip durch die USA steht weit oben auf der Liste. Ansonsten gibt es aber auch noch viele schöne Städte und Inseln, die man irgendwann mal bereisen könnte.“

Kannst du eine TV-Serie empfehlen?

„Californication, Power, House of Cards, You, Game of Thrones, Homeland,... ich hoffe da ist was für Dich dabei?“

Lesen Sie jetzt