Anzeige


BVB muss sich mit 2:2 in Magdeburg begnügen

Eiskaltes Remis

Borussia Dortmund reiste am Montagabend mit einer dezimierten Bundesliga-Elf an. Dem Spiel an der Elbe tat das aber keinen Abbruch. Ganz im Gegenteil: Die Fans des 1. FC Magdeburg sahen in ihrem Stadion ein unterhaltsames 2:2 (1:2).

MAGDEBURG

von Fabian Biastoch

, 12.10.2015, 21:29 Uhr / Lesedauer: 2 min
BVB muss sich mit 2:2 in Magdeburg begnügen

BVB-Talent aus der U19: Jacob Bruun Larsen (l.)

In der Halbzeit wurde eine Heizdecke verlost. Viele Fans hätten sich diese wohl schon vor dem Anpfiff gewünscht. Die Kälte machte sich schnell in der mit 19 679 Zuschauern gefüllten MDCC-Arena in Magdeburg breit. Die Spieler auf dem Feld – Trainer Thomas Tuchel bot unter anderem Weltmeister Roman Weidenfeller, Neven Subotic, Sven Bender und Adnan Januzaj in der Startelf auf - brauchten einige Zeit, um sich warm zu spielen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Testspiel: 1. FC Magdeburg - BVB 2:2 (1:2)

Bilder des Testspiels zwischen dem 1. FC Magdeburg und Borussia Dortmund.
12.10.2015
/
Bilder des Testspiels zwischen Magdeburg und Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen Magdeburg und Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen Magdeburg und Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen Magdeburg und Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen Magdeburg und Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen Magdeburg und Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen Magdeburg und Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen Magdeburg und Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen Magdeburg und Dortmund.© Foto: dpa
Bilder des Testspiels zwischen Magdeburg und Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen Magdeburg und Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen Magdeburg und Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen Magdeburg und Dortmund.© Foto: imago
Bilder des Testspiels zwischen Magdeburg und Dortmund.© Foto: imago
Bilder des Testspiels zwischen Magdeburg und Dortmund.© Foto: imago
Bilder des Testspiels zwischen Magdeburg und Dortmund.© Foto: imago
Bilder des Testspiels zwischen Magdeburg und Dortmund.© Foto: imago
Bilder des Testspiels zwischen Magdeburg und Dortmund.© Foto: imago
Bilder des Testspiels zwischen Magdeburg und Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen Magdeburg und Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen Magdeburg und Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen Magdeburg und Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen Magdeburg und Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen Magdeburg und Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen Magdeburg und Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen Magdeburg und Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen Magdeburg und Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen Magdeburg und Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen Magdeburg und Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder des Testspiels zwischen Magdeburg und Dortmund.© Foto: DeFodi

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Der BVB auf dem Weg nach Magdeburg

Der BVB auf dem Weg nach Magdeburg - hier gibt's die Bilder vom Flughafen Dortmund.
12.10.2015
/
Der BVB auf dem Weg nach Magdeburg.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg nach Magdeburg.© Foto: Groeger
© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg nach Magdeburg.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg nach Magdeburg.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg nach Magdeburg.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg nach Magdeburg.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg nach Magdeburg.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg nach Magdeburg.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg nach Magdeburg.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg nach Magdeburg.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg nach Magdeburg.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg nach Magdeburg.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg nach Magdeburg.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg nach Magdeburg.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg nach Magdeburg.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg nach Magdeburg.© Foto: Groeger
Schlagworte Borussia Dortmund, BVB

In der 20. Minute gab es schließlich die erste Chance für die Hausherren. Youngster Tarek Chahed gab die Kugel auf den in der Mitte frei stehenden Nicolas Hebisch. Doch der vertändelte den Ball und vergab die Riesenchance für den Drittligisten. Zehn Minuten später machte es Hebisch besser und ließ Weltmeister Weidenfeller im Dortmunder Kasten keine Chance.

Dortmunder Doppelschlag 

Gleich im Gegenzug schlug Dortmund zurück. Jonas Hofmann gab den Ball in der 33. Minute von rechts auf Mitsuru Maruoka, der sehenswert zum 1:1 einnetzte. Die Tuchel-Elf wollte jetzt unbedingt die Führung. Und die bekam sie auch gleich in der nächsten Minute. Wieder über rechts, dieses Mal war es Ramos, der den Ball nach einer Hereingabe von Hofmann vorlegte. Januzaj traf zum 2:1 (34.).

Beide Mannschaften kamen mit einer veränderten Elf zurück aufs Spielfeld. Tuchel ließ Nico Knystock in der Kabine und brachte Jacob Bruun Larsen ins Spiel, Hendrik Bonmann löste Weidenfeller im Tor ab.

Beck per Kopf zum 2:2 

Beide Mannschaften gaben sich auch nach dem Seitenwechsel nichts, von Freundschaft war in dieser Partie nicht viel zu sehen. Beide Seiten spielten nicht unfair, aber doch mit der nötigen Härte. In der 58. Minute war es dann Bender, der den mitlaufenden Maruoka sah. Aber auch die Magdeburger hatten einen guten Mann im Kasten, Cichos war zur Stelle.

Das einzige Tor der zweiten Hälfte sollte auch nicht für den BVB fallen. Ein langer Einwurf von Ryan Malone fand den eingewechselten Christian Beck am Elfmeterpunkt, der per Kopf zum Ausgleich traf (72.). Anschließend schienen sich beide Seiten auf das Remis geeinigt zu haben. Pünktlich pfiff der Unparteiische ab. Die Zeit war knapp, der BVB musste noch den Heimflug bekommen.

TEAMS UND TORE
BVB: Weidenfeller (46. Bonmann) - Fritsch, Subotic, Zimmermann (68. Schumacher), Knystock (46. Larsen) - Bender, Castro, Januzaj (81. Flores) - Hofmann (81., Sauerland), Ramos, Maruoka (61. Serra)
Magdeburg: Tischer (46. Cichos) - Handke (46. Malone), Bankert, Butzen, Altiparmak - Löhmannsröben, Farrona Pulido (46. Razeek), Brandt (61. Reimann), Sowislo, Chahed (46. Kruschke), Butzen - Hebisch (61. Beck)
Tore: 1:0 Hebisch (30.), 1:1 Marouka (33.), 1:2 Januzaj (34.), 2:2 Beck (72.)
Zuschauer: 19.679

 

Lesen Sie jetzt