Gabriel Simic steht auf dem Trainingsplatz.
Noa-Gabriel Simic möchte mit der BVB-U19 auch auf internationalem Parkett Erfahrung sammeln. © Groeger
Borussia Dortmund

BVB-Neuzugang Gabriel Simic: „Deswegen bin ich ja jetzt hier“

Gabriel Simic (17) ist der absolute Wunschspieler von Mike Tullberg. Bei der U19 von Borussia Dortmund füllt er eine wichtige Lücke. So plant der BVB mit dem kroatischen Junioren-Nationalspieler.

Die Temperaturen fallen zum Trainingsauftakt der BVB-U19 mit knappen 20 Grad Celsius noch ziemlich moderat aus für Anfang Juli. Das innere Thermometer von Noa-Gabriel Simic aber dürfte am Freitagvormittag ein paar Grad mehr anzeigen. „Spielt den Ball mit mehr Druck“, ruft Mike Trainer Tullberg quer über den Platz. Die Reaktion der Spieler erfolgt umgehend, die Passschärfe nimmt zu.

BVB-Neuzugang Noa-Gabriel Simic: „Hier ist mehr Feuer drin“

BVB-Trainer Tullberg nennt Simic seinen Wunschkandidaten

BVB-Stürmer Gabriel Simic bringt rasantes Tempo mit

BVB-Neuzugang Simic freut sich auf die Youth League

Über den Autor
Redakteur
Cedric Gebhardt, Jahrgang 1985, hat Germanistik und Politikwissenschaft an der Ruhr-Uni Bochum studiert. Lebt aber lieber nach dem Motto: „Probieren geht über Studieren.“ Interessiert sich für Sport – und insbesondere die Menschen, die ihn betreiben. Liebt Wortspiele über alles und kann mit Worten definitiv besser jonglieren als mit dem Ball. Schickt deshalb gerne humorige Steilpässe in die Spitze.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.