BVB-Cheftrainer Lucien Favre bekommt einen weiteren Spieler. © Guido Kirchner
Borussia Dortmund

BVB-Neuzugang Nummer vier: Noch ein weiterer Youngster für Favre

Thomas Meunier, Jude Bellingham, Youssoufa Moukoko – diese drei Neuzugänge waren bislang bekannt beim BVB. Lucien Favre bekommt nun einen weiteren Youngster.

Am Donnerstag nehmen die Profis von Borussia Dortmund nach knapp vierwöchiger Sommerpause wieder ihre Arbeit auf. Nach diversen Abgängen (Achraf Hakimi, Mario Götze) und externen Neuzugängen (Jude Bellingham, Thomas Meunier) darf auch Toptalent Youssoufa Moukoko erstmals über einen längeren Zeitraum mit der Bundesliga-Mannschaft trainieren. Doch er ist nicht der einzige Junior, der vorübergehend aufrückt.

U19-Rechtsaußen Ansgar Knauff steigt bei den BVB-Profis ein

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1980, liebt Sport und lebt (meistens) sportlich. Erste journalistische Gehversuche mit 15. Einser-Diplom in Sportwissenschaft an der Universität Hamburg (2006). Heinz-Kühn-Stipendiat. Seit 2007 bei Lensing Media tätig. Seit 2012 BVB-Reporter.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.