BVB-Neuzugang Ramos: "Fünf tolle Jahre in Berlin"

Das Interview

Seinen Abschied von Berlin hatte sich Adrian Ramos anders vorgestellt. Im Spiel gegen seinen neuen Arbeitgeber Borussia Dortmund drückte der Kolumbianer zunächst nur die Bank. Matthias Dersch hat nach dem 4:0-Erfolg des BVB mit dem Kolumbianer über seinen letzten Auftritt für die Hertha und seine Zukunft in Dortmund gesprochen.

BERLIN

, 10.05.2014, 20:28 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB-Neuzugang Ramos: "Fünf tolle Jahre in Berlin"

BVB-Trainer Jürgen Klopp (l.) begrüßt Neu-Borusse Adrian Ramos.

Nein, ich bin darüber nicht enttäuscht. Ich war in den vergangenen Tagen angeschlagen, deshalb hat der Trainer entschieden, dass ich auf der Bank anfange. Ich konnte dann ja auch noch ein paar Minuten spielen und diesen schönen Abschied feiern.

Natürlich. Ich habe viele Freunde hier, die ich in Zukunft nicht mehr so oft sehen werde. Hertha hat mich immer gut behandelt. Vom ersten Tag an wurde ich hier gut aufgenommen.

Er ist ein hervorragender Stürmer, das weiß ich. Aber ich denke nur an mich. Ich möchte in Dortmund meine Leistung bringen und ich denke, dass mir dafür auch Zeit gegeben wird.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

34. Spieltag: Hertha BSC - BVB 0:4 (0:2)

Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Hertha BSC und Borussia Dortmund.
10.05.2014
/
Robert Lewandowski mit der Torjägerkanone© Foto: DeFodi
Robert Lewandowski mit der Torjägerkanone© Foto: DeFodi
Robert Lewandowski mit der Torjägerkanone.© Foto: DeFodi
Robert Lewandowski mit der Torjägerkanone© Foto: DeFodi
Robert Lewandowski mit der Torjägerkanone© Foto: DeFodi
Robert Lewandowski mit der Torjägerkanone© Foto: DeFodi
Robert Lewandowski mit der Torjägerkanone© Foto: DeFodi
Robert Lewandowski mit der Torjägerkanone© Foto: DeFodi
BVB-Trainer Jürgen Klopp (l.) begrüßt Neu-Borusse Adrian Ramos.© Foto: DeFodi
Adrian Ramos (r.) wurde vor dem Spiel offiziell Verabschiedet.© Foto: DeFodi
Henrikh Mkhitaryan (l.) behauptet den Ball gegen Hany Mukhtar.© Foto: DeFodi
Robert Lewandowski (r.) erzielt das 1:0.© Foto: DeFodi
Robert Lewandowski bejubelt seinen Treffer zum 1:0.© Foto: DeFodi
Milos Jojic (l.) erzielt das 2:0.© Foto: DeFodi
Milos Jojic bejubelt seinen Treffer zum 2:0.© Foto: DeFodi
Milos Jojic bejubelt seinen Treffer zum 2:0.© Foto: DeFodi
Nuri Sahin (r.) ist vor Hany Mukhtar am Ball.© Foto: DeFodi
Mats Hummels (l.) im Duell mit Hajime Hosogai.© Foto: DeFodi
BVB-Jubel nach dem 1:0 von Robert Lewandowski (r.).© Foto: DeFodi
Henrikh Mkhitaryan (l.) erzielte kurz vor Schluss das 4:0.© Foto: DeFodi

Sie haben mir "Hallo" gesagt und mich normal begrüßt. Wie bei jedem Spiel.

Ich hoffe jetzt erst einmal, für die WM nominiert zu werden. Dann gilt meine volle Konzentration Borussia Dortmund.

Lesen Sie jetzt