© Montage: Klose
Exklusiv

BVB-Neuzugang Reinier im Interview: „Dortmund ist eine große Chance“

BVB-Neuzugang Reinier fühlt sich wohl in Dortmund. Die Arbeiterstadt passe zu ihm. Doch auch das Wetter und der Fußball? Das verrät er im großen Exklusiv-Interview.

Verrückte zehn Monate liegen hinter BVB-Neuzugang Reinier Jesus Carvalho. 18. Geburtstag am 19. Januar, einen Tag später der 30-Millionen-Euro-Wechsel von Flamengo zu Real Madrid, dann plötzlich ausgebremst durch Corona, monatelang kein Spiel, im Sommer die Leihe für zwei Saisons zum BVB – jetzt die ersten Einsätze für die Dortmunder Borussia. Und tausend Eindrücke und Herausforderungen in zwei fremden Ländern und neuen Klubs. Trotzdem zeigt sich Offensivspieler Reinier, dem in seiner Heimat Brasilien eine große Zukunft als Spielmacher prophezeit wird, im großen Interview mit den Ruhr Nachrichten geerdet – und er verrät, warum der BVB für ihn „bestimmt die richtige Wahl“ ist.

Über den Autor
Redakteur
Dirk Krampe, Jahrgang 1965, war als Außenverteidiger ähnlich schnell wie Achraf Hakimi. Leider kamen seine Flanken nicht annähernd so präzise. Heute nicht mehr persönlich am Ball, dafür viel mit dem Crossbike unterwegs. Schreibt seit 1991 für Lensing Media, seit 2008 über Borussia Dortmund.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.