BVB ohne Subotic gegen Schalke - Götze ungewiss

Vor Revierderby

Der deutsche Fußball-Meister Borussia Dortmund muss im Revierderby beim FC Schalke 04 am Samstag ohne Neven Subotic auskommen.

DORTMUND

13.04.2012, 15:39 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Einsatz von Neven Subotic im Derby ist noch unsicher. Foto: Friso Gentsch

Der Einsatz von Neven Subotic im Derby ist noch unsicher. Foto: Friso Gentsch

«Er hat einen Schlag auf die Wade abbekommen. Aber Gott sei Dank ist Felipe Santana seit eineinhalb Wochen wieder im Training und könnte Neven vertreten», sagte Jürgen Klopp am Freitag.Erneut gegen Spitzenteam

Der Fußball-Lehrer ließ offen, ob Mario Götze nach überstandener Schambeinentzündung erstmals seit Dezember wieder im Kader steht. Im Training klagte der Jungstar über leichte Probleme am Sprunggelenk, die durch einen Zweikampf verursacht wurden. «Wir werden uns das in Ruhe anschauen. Da müsst ihr euch überraschen lassen», kommentierte Klopp Fragen nach einer Rückkehr von Götze in den Kader. Nur drei Tage nach dem 1:0 im Gipfel gegen den Tabellenzweiten FC Bayern muss der BVB erneut gegen ein Spitzenteam bestehen. Trotz der Brisanz der Partie beim Dritten und der nur kurzen Pause empfindet Klopp große Vorfreude: «Es ist alles angerichtet für ein richtig geiles Fußballspiel.»

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Die aufregendsten Derbys

Die aufregendsten Derbys zwischen Schalke und Dortmund in Bildern.
26.11.2011
/
26.11.2011: Rudelbildung um Schalkes Jermaine Jones (l) und Dortmunds Jakub Blaszczykowski © Foto: dpa
Die Schalker Spieler verlassend den Platz, während im Hintergrund die Dortmunder Spieler mit den Fans auf der Südtribüne feiern. © Foto: dpa
Die Dortmunder Spieler bejubeln Torschütze Felipe Santana (2.v.l) von Borussia Dortmund nach dem Tor zum 2:0. © Foto: dpa
Mats Hummels (2.v.l), Felipe Santana (2.v.r.) und Sebastian Kehl (r) jubeln über den Treffer zum 1:0. © Foto: dpa
23.07.2011: Schalkes Klaas Jan Huntelaar (M) und Dortmunds Chris Löwe (l) und Shinji Kagawa (r) kämpfen um den Ball. © Foto: dpa
Fans von Borussia Dortmund halten ein Plakat mit der Aufschrift "Seht ihr Schalke so wird das gemacht" hoch und feiern die Meisterschaft in Dortmund. Der BVB ist deutscher Fußball-Meister der Saison 2010-11.© Foto: dpa
Freude bei den Dortmunder Spielern nach Spielschluß. Dortmund gewann die Partie mit 3:1. © Foto: dpa
19.09.2010: Schiedsrichter Lutz Gräfe zeigt Schalkes Nicolas Plestan die Gelb-Rote Karte. © Foto: dpa
Das 140. Revierderby steigt am Samstag in Gelsenkirchen.© Foto: dpa
Manuel Neuer streitet nach dem Spiel mit Dortmunder Spielern, rechts im Hintergrund geht Schiedsrichter Wolfgang Stark. © Foto: dpa
Nuri Sahin ereifert sich nach dem Schlusspfiff. Dortmund verlor 0:1. © Foto: dpa
26.09.2009: Jefferson Farfan bejubelt sein Tor zum 0:1. © Foto: dpa
13.09.2008: Sebastian Kehl (r) und Rafinha (l) werden von Schiedsrichter Lutz Wagner beruhigt. Das Spiel endete 3:3. © Foto: dpa
Gerald Asamoah (l) jubelt nach seinem Treffer zum 3:0, dahinter der Dortmunder Torwart Roman Weidenfeller.© Foto: dpa
18.08.2007: Fabian Ernst (l) und Dede streiten sich. Das Spiel endete 4:1 für Schalke. © Foto: dpa
12.05.2007: Der Dortmunder Torschütze des 2:0-Siegtreffers, Ebi Smolarek, jubelt zu den Fans. © Foto: dpa
14.05.2005: Sebastian Kehl (l) erzielt per Kopf den Dortmunder Führungstreffer zum 1:0. Torhüter Christofer Heimeroth (M) und Levan Kobiashwili (r) kommen zu spät. © Foto: dpa
Tomas Rosicky (l) und Sven Kmetsch versuchen an den Ball zu kommen. © Foto: dpa
05.12.2004: Dede stürzt über Schalkes Gerald Asamoah. © Foto: dpa
30.01.2004: Schiedsrichter Herbert Fandel (M) zeigt Dortmunds Tomas Rosicky (r) die gelb-rote Karte. Links steht Mannschaftskamerad Torsten Frings. © Foto: dpa
14.09.2002: Aufgeheizte Stimmung zwischen Schalkes Christian Poulsen (l) und den Dortmundern Jan Koller, Tomas Rosicky, Christoph Metzelder und Dede. © Foto: dpa
15.09.2001: Die Spieler von Schalke 04 (blaue Trikots) und Borussia Dortmund halten sich vor Spielbeginn an den Händen und gedenken der Opfer der Terroranschläge vom 11. September 2001 in New York und Washington. © Foto: dpa
24.02.2001: Arm in Arm gehen Christian Nerlinger (l) und Andreas Möller (r) vom Platz. Damals spielte Möller für den FC Schalke.© Foto: dpa
29.11.2000: Gerald Asamoah und der Miroslav Stevic kämpfen beim DFB-Pokalspiel zwischen Schalke 04 und Borussia Dortmund um den Ball. © Foto: dpa
Andreas Möller spielte sowohl für Borussia Dortmund als auch für den FC Schalke.© Foto: dpa
15.12.1999: Sven Kmetsch (l) setzt sich beim Fußball-Bundesligaspiel des FC Schalke 04 gegen Borussia Dortmund gegen den Dortmunder Christian Nerlinger (r) durch. © Foto: dpa
14.11.1998: Thomas Häßler (r), Torschütze des 2:0 per Elfmeter, versucht den für Schake 04 spielenden Tschechen Jiri Nemec zu stoppen. © Foto: dpa
19.12.1997: Der für Schalke spielende Belgier Marc Wilmots (l) und der für Dortmund spielende Portugiese Paulo Sousa im Zweikampf.© Foto: dpa
09.08.1997: Mike Büskens (Mitte) stoppt den Ball vor dem Dortmunder Paulo Sousa. Schalke 04 gewann mit 1:0. © Foto: dpa
Auch der heutige BVB-Sportdirektor Michael Zorc (l.) erlebte einige Revierderbys als Spieler mit.© Foto: dpa
02.11.1996: Marc Wilmots (re) gegen Jürgen Kohler. Die Schalker unterlagen im Revierderby dem BVB mit 1:3 (0:1). © Foto: dpa
Heiko Herrlich (li), setzt sich gegen den Schalker Johan de Kock (re) durch. © Foto: dpa
Schlagworte

Schlagworte:

Der RN-BVB-Podcast

Der BVB-Podcast der Ruhr Nachrichten - einmal in der Woche Experten-Talk zum BVB. Jetzt hier, bei Spotify oder bei Apple Podcasts hören.

BVB-Newsletter

Täglich um 18 Uhr berichtet unser Team über die wichtigsten schwarzgelben Neuigkeiten des Tages.

Lesen Sie jetzt