BVB-Podcast: Halbfinale in Reichweite - Meunier im Zentrum der Kritik

Folge 262

Nach dem 1:2 in Manchester darf der BVB weiter vom Halbfinale in der Champions League träumen. Bei den Fans stehen trotzdem Spieler in der Kritik - vor allem Thomas Meunier. Der BVB-Podcast.

Dortmund

, 08.04.2021, 09:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der BVB darf weiter vom Halbfinale in der Champions League träumen.

Der BVB darf weiter vom Halbfinale in der Champions League träumen. © dpa

Die gute Nachricht ist: Borussia Dortmund hat sich im Viertelfinale der Champions League gegen Manchester City leidenschaftlich und kämpferisch präsentiert und sich trotz 1:2-Niederlage die Chance auf das Halbfinale der Königsklasse offen gehalten.

Jetzt lesen

So richtig glücklich sind die Fans aber trotzdem nicht. Vor allem die Kritik an so manch einem BVB-Profi wächst. Thomas Meunier war gegen Manchester City mal wieder an einem Gegentor beteiligt. Und Marco Reus, Dortmunds neuer Rekordschütze in der Königsklasse, hatte sich bei seiner Auswechslung nicht gerade vorbildlich verhalten. Moderator Sascha Staat und RN-Redakteur Jürgen Koers haben in Folge 262 des BVB-Podcasts viel zu besprechen.

BVB-Podcast: Folge 262 mit Sascha Staat und Jürgen Koers

Zeitangaben:

  • Zu Beginn: Schulhof-Zeit liegt schon länger zurück
  • 05:20: Halbfinale durchaus in Reichweite
  • 16:14: Hörerfragen

Link: Der BVB-Podcast bei iTunes

Link: Der BVB-Podcast bei Soundcloud

Link: Der BVB-Podcast bei Spotify

Sie wollen keine BVB-News mehr verpassen? Dann laden Sie sich die Buzz09-App herunter! Jetzt im App Store (Apple) oder im Google Play Store (Android) vorbeischauen. Außerdem neu: Das schwarzgelbe BVB-Abo für 0,99 Euro im ersten Monat. Jetzt das Angebot sichern!

Der RN-BVB-Podcast

Der BVB-Podcast der Ruhr Nachrichten - einmal in der Woche Experten-Talk zum BVB. Jetzt hier, bei Spotify oder bei Apple Podcasts hören.

BVB-Newsletter

Täglich um 18 Uhr berichtet unser Team über die wichtigsten schwarzgelben Neuigkeiten des Tages.

Lesen Sie jetzt