Folge 314

BVB-Podcast: Leipzig-Klatsche sorgt für Katerstimmung und Resignation

Die Klatsche gegen Leipzig sorgt bei Borussia Dortmund für Katerstimmung und Resignation. Die Fans sehnen den personellen Umbruch herbei. Darüber sprechen unsere Reporter im BVB-Podcast.
BVB-Torjäger Erling Haaland.
Der Frust war nicht nur bei Erling Haaland groß nach der 1:4-Heimpleite gegen Leipzig. © dpa

Die Vorfreude auf ein volles Haus war bei Borussia Dortmund mit Händen zu greifen – umso ernüchternder fiel das Fazit nach dem 1:4 gegen Leipzig aus. Und so herrscht beim BVB nach der Pleite gegen die Sachsen Katerstimmung. Einge Fans resignieren bereits und freuen sich schon Anfang April auf die Sommerpause. Moderator Sascha Staat und RN-Redakteur Jürgen Koers diskutieren über genau dieses Thema und beantworten zudem zahlreiche Hörerfragen – inklusive einiger thematischer Exkurse.

BVB-Podcast: Folge 314 mit Sascha Staat und Jürgen Koers

BVB-Vodcast: Folge 314 mit Sascha Staat und Jürgen Koers

Zeitangaben

Zu Beginn: Parkplatzsuche sorgt für Ärger

ab 05:53: Leipzig verdirbt nicht nur die Party

ab 17:00: Hörerfragen



Link:
Der BVB-Podcast bei iTunes
Link: Der BVB-Podcast bei Soundcloud
Link: Der BVB-Podcast bei Spotify

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.