BVB-Profi Marcel Schmelzer rettet Hund vor Horror-Tierheim

Viele Bilder

BVB-Profi Marcel Schmelzer hat einen Münsterländer-Mischling vor einem schlimmen Schicksal bewahrt. Mischling Mimi wurde in Apulien als Welpe ausgesetzt - just zu der Zeit, als Schmelzer und seine Frau sich dort selbst ein Bild vom Leid in Tierheimen machten. Wir haben die Schmelzers und ihre Hunde besucht.

DORTMUND

06.11.2013, 21:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
Weitere Eindrücke von den Schmelzers und ihren Hunden.

Weitere Eindrücke von den Schmelzers und ihren Hunden.

Als wir davon gehört haben, hat es uns gepackt, und wir haben gedacht, wir müssen mehr tun, als nur einmal dahinzufahren“, erzählt BVB-Profi Schmelzer. Jetzt lebt der Mimi, der Münsterländer-Mischling bei den Schmelzers und tobt mit dem anderen Hund des Paares Oskar durchs Dortmunder Grün. 

 

Der RN-BVB-Podcast

Der BVB-Podcast der Ruhr Nachrichten - einmal in der Woche Experten-Talk zum BVB. Jetzt hier, bei Spotify oder bei Apple Podcasts hören.

BVB-Newsletter

Täglich um 18 Uhr berichtet unser Team über die wichtigsten schwarzgelben Neuigkeiten des Tages.

Lesen Sie jetzt