BVB-Rechtsverteidiger: Vier Optionen, aber auch genügend Qualität?

Redakteur
Thomas Meunier während des Aufwärmens.
Thomas Meunier gilt beim BVB als Nummer eins für die Rechtsverteidiger-Position. © imago / Revierfoto
Lesezeit

BVB-Trainer Edin Terzic hält viel von Mateu Morey und Lion Semic

BVB-Rechtsverteidiger Meunier unterliegt weiterhin Schwankungen

BVB-Eigengewächs Felix Passlack bietet Verlässlichkeit

Wohl kein BVB-Budget für die rechte defensive Außenbahn