Die Diskussionen um einen möglichen Wechsel von BVB-Torjäger Erling Haaland halten an. © imago / Norbert Schmidt
Borussia Dortmund

BVB sicher: Torjäger Erling Haaland bleibt in Dortmund

Geht er oder bleibt er? Die Diskussionen um einen Wechsel von Torjäger Erling Haaland reißen nicht ab. Beim BVB geben sich die Bosse betont gelassen. Aus guten Gründen.

Es war absehbar. Von Anfang an. Ein Deal mit dem umstrittenen Starberater Mino Raiola, eine Ausstiegsklausel für Torjäger Erling Haaland – seit Wochen wird jetzt das Wechseltheater Kapitel für Kapitel weitergeschrieben. In der ersten Reihe sitzen bei diesen Aufführungen die Verantwortlichen von Borussia Dortmund. Sie schauen sich die Spielchen gelassen an, sie sind sicher: Haaland spielt auch in der nächsten Saison beim BVB. Worauf sie sich eingelassen haben, war ihnen bewusst.

Um Haaland zu bekommen, stimmte der BVB der Ausstiegsklausel zu

Bei Lewandowski und Sancho blieben die BVB-Boss hart

Der BVB bleibt aus mehreren Gründen gelassen im Haaland-Poker

Was will der potenzielle Weltstar Haaland selbst?

Watzke über Haaland: „Wollen, dass er mit Überzeugung für den BVB Tore schießt“

Die Chancen für einen Haaland-Verbleib beim BVB stehen gut

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1980, liebt Sport und lebt (meistens) sportlich. Erste journalistische Gehversuche mit 15. Einser-Diplom in Sportwissenschaft an der Universität Hamburg (2006). Heinz-Kühn-Stipendiat. Seit 2007 bei Lensing Media tätig. Seit 2012 BVB-Reporter.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.