BVB-Spieler international: Hazard treffsicher - Witsel muss sich gedulden

Testspiele

Die EM-Teilnehmer starten in die finale Phase der Vorbereitung. BVB-Offensivspieler Hazard zeigt sich treffsicher, Witsel muss sich gedulden. Außerdem freut sich Reyna aufs nächste Finale.

Dortmund

, 04.06.2021, 09:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Thorgan Hazard brachte die belgische Nationalmannschaft gegen Griechenland mit 1:0 in Führung.

Thorgan Hazard brachte die belgische Nationalmannschaft gegen Griechenland mit 1:0 in Führung. © dpa

Mit dem BVB-Duo Thorgan Hazard und Thomas Meunier musste sich die belgische Nationalmannschaft am Donnerstagabend im Testspiel gegen Griechenland mit einem 1:1 zufriedengeben. Hazard brachte die „Red Devils“ in der 20. Minute in Führung. Georgios Tzavellas traf Mitte den zweiten Durchgangs zum Endstand.

BVB-Mittelfeldspieler Axel Witsel muss sich gedulden

Hazard stand in Brüssel 74 Minuten auf dem Platz, Thomas Meunier kam über die komplette Spielzeit zum Einsatz. Noch gedulden muss sich Axel Witsel, der nach seinem im Januar erlittenen Achillessehnenriss noch Trainingsrückstand aufweist und nicht im Kader stand. Die EM-Generalprobe steigt am Sonntagabend gegen Kroatien.

Ebenfalls nicht im Kader stand Manuel Akanji beim 7:0-Erfolg der Schweizer gegen Liechtenstein - wohl aus Gründen der Belastungssteuerung. Borussia Dortmunds Innenverteidiger ist in der „Nati“ unumstrittener Stammspieler. Die Schweizer starten am 12. Juni gegen Wales ins EM-Turnier.

BVB-Offensivspieler Giovanni Reyna freut sich über Finaleinzug

Giovanni Reyna darf sich über den Einzug ins Finale der Nations League des Verbandes CONCACAF freuen. Die USA setzten sich im Halbfinale mit 1:0 gegen Honduras durch. Der BVB-Mittelfeldspieler wurde in der 78. Minute ausgewechselt. Im Finale trifft das Team von Gregg Berhalter in der Nacht zu Montag (3 Uhr) auf Mexico.

Der RN-BVB-Podcast

Der BVB-Podcast der Ruhr Nachrichten - einmal in der Woche Experten-Talk zum BVB. Jetzt hier, bei Spotify oder bei Apple Podcasts hören.

BVB-Newsletter

Täglich um 18 Uhr berichtet unser Team über die wichtigsten schwarzgelben Neuigkeiten des Tages.

Lesen Sie jetzt