Anzeige


BVB-Spieler Sebastian Rode muss vorerst pausieren

Blinddarm-Operation

Borussia Dortmunds Mittelfeldspieler Sebastian Rode muss aufgrund einer Blinddarm-Operation vorerst mit dem Training aussetzen. Der 26-Jährige wurde am Sonntagvormittag im Dortmunder Knappschaftskrankenhaus operiert und muss voraussichtlich eine Woche pausieren.

DORTMUND

, 06.11.2016, 17:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
Sebastian Rode musste sich einer Blinddarm-Operation unterziehen.

Sebastian Rode musste sich einer Blinddarm-Operation unterziehen.

Noch am Samstagnachmittag hatte Rode 90 Minuten für den BVB gegen den Hamburger SV absolviert - die Mannschaft war noch am Abend zurück nach Dortmund geflogen. 

Jetzt lesen

Rode kommt entgegen, dass das nächste Pflichtspiel für die Dortmunder erst am 19. November auf dem Programm steht. Dann trifft der BVB im Spitzenspiel daheim auf Rodes Ex-Klub FC Bayern München. Bei einem normalen Heilungsverlauf wird Rode den Schwarzgelben dann wieder zur Verfügung stehen.

Der RN-BVB-Podcast

Der BVB-Podcast der Ruhr Nachrichten - einmal in der Woche Experten-Talk zum BVB. Jetzt hier, bei Spotify oder bei Apple Podcasts hören.

BVB-Newsletter

Täglich um 18 Uhr berichtet unser Team über die wichtigsten schwarzgelben Neuigkeiten des Tages.

Lesen Sie jetzt